Religions­gemeinschaften

Interreligiöser Dialog

Der „Interreligiöse Dialog“ der Landeshauptstadt Schwerin, an dem die Evangelischen Kirchen in Schwerin, die Katholische Kirche, die Jüdische Gemeinde, der Islamische Bund in Schwerin e.V., das Islamische Zentrum Schwerin e.V. und die Russisch-orthodoxe Kirche beteiligt sind, bildet einen verbindlichen Kreis für die Bewältigung der interreligiösen Arbeit.

Auf regelmäßigen Treffen finden sowohl Austausch der Vertreter der Religionen zu aktuellen Fragen als auch Vorbereitungen von gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen gegen Fremdenhass und für Toleranz statt. Ein besonderer Teil des Interreligiösen Dialogs ist das gemeinsame Gebet.

Zu den Aktivitäten des Interreligiösen Dialogs unter anderem zählen:

  • die Gestaltung des Eröffnungsprogramms der Interkulturellen Wochen mit den Ansprachen der Religionen.
  • Regelmäßige öffentliche Foren (ca. 2 – 3mal im Jahr) zu verschiedenen Themen wie „Solidarität der Religionen“, „Keine Angst vor Religion“, „Flüchtlinge und Religion“.
  • Durchführung eines Begegnungsnachmittages der Religionen „Weißt du, wer ich bin?“ jeweils im Monat Oktober.
  • Informationsveranstaltungen durch verschiedene Teilnehmer des IRD an Schulen, in Jugendhäusern und Stadtteiltreffs.

Moderator: Rudolf Hubert

Hier geht's zum Interreligiöser Dialog
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
Wossidlostraße 2
19059 Schwerin

Tel.: +49 385 710827
E-Mail: schwerin-berno@elkm.de

Pastorin:
Konstanze Helmers
Pfarrstelle

Hier geh's zur Berno Gemeinde
Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin

Die Evangelisch-Lutherische Domgemeinde Schwerin (Kreisfreie Stadt) umfasst die Ortsteile: Altstadt (Dom), Feldstadt, Görries, Krebsförden, Mueß und Zippendorf.

Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin

Am Dom 4
19055
 Schwerin

Tel.: +49 385 565014
Fax:
+ 49 385 565824
E-Mail: schwerin-dom@elkm.de

Pastor
Volker Mischok

 

Domgemeinde im Netz
Ev.-Luth. Versöhnungsgemeinde Schwerin-Lankow

Internationales Frauenfrühstück FREIA
In den Räumen der Versöhnungsgemeinde treffen sich regelmäßig Frauen zum frühstücken, reden, basteln und Austausch. Frauen aller Kulturen und Religionen sind dazu eingeladen. Der Termin ist vierzehntägig jeweils Mittwochvormittag ab 9:00 Uhr am 8. und 22 März, 5. und 19. April, 3., 17. und 31. Mai, 14. und 28. Juni. Das Treffen ist kostenlos, wer mag, kann seine Lieblingsspeisen zur gemeinsamen Tafel beitragen. Nähere Informationen über das Gemeindebüro.

Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Ahornstrße 2 a
19057
 Schwerin

Tel.: +49 385 4867147
Fax:
+49 385 4807828
E-Mail: schwerin-versoehnung@elkm.de

Pastorin z.A.
Anne-Kathrin Schenk

 

Hier geht's zur Ev.-Luth. Versöhnungsgemeinde Schwerin-Lankow
Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin

Die Evangelisch-Lutherische Petrusgemeinde (Landeshauptstadt Schwerin) umfasst die Ortsteile: Großer Dreesch (Petruskirche), Mueßer Holz und Neu Zippendorf.

Hier sehen Sie nur einige Informationen zum Gemeindeleben. Für Anregungen sind wir dankbar. Bitte mailen Sie uns gerne.
Soweit nichts anderes angegeben ist, finden die Veranstaltungen in der Petruskirche Ziolkowskistraße 17 statt.
Sie erreichen uns auch gut mit der Straßenbahn - Haltestelle „Keplerstraße“.

Leitbild

Die Petrusgemeinde versteht sich als Gemeinde, in der man sich der guten Botschaft von der Liebe und Gerechtigkeit Gottes vergewissern kann.

Die Petrusgemeinde ist zugleich eine Gemeinde, die diese Botschaft in das Leben anderer Menschen bringen will und verbindet damit Stärkung nach Innen und Mission nach Außen, wobei beide Aufgaben aufeinander bezogen sind und bleiben müssen.

Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin

Ziolkowskistraße 17
19063
 Schwerin

Tel.: +49 385 2012138
Fax:
+49 385 2010157
E-Mail: schwerin-petrus@elkm.de

Pastor
Jens-Peter Drewes

Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin im Netz
Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
Die Evangelisch-Lutherischen Schloßkirchengemeinde Schwerin umfasst Teile der Altstadt, den Schloßgarten, die Neue Gartenstadt, Ostorf und Haselholz. Als Kirchengebäude wird die Schloßkirche genutzt.

Zeittafel
  • 1663 - Einweihung der ersten nachreformatorischen Kirche in Mecklenburg-Vorpommern als Predigerkirche im Schloß
  • 1855 - Erweiterung durch neugotischen Chor
  • 2001 - Sanierung des Choranbaus
  • 2003 - Erwerb des ehem. Kinderkrankenhauses "Anna-Hospital", wird seitdem als Gemeindezentrum genutzt
  • 2006/2007 Sanierung des Sternenhimmels in der Schlosskirche
  • 2011 bis Pfingsten 2013 - Gesamtsanierung der Schlosskirche
  • 2013 - 450 Jahre Schlosskirche
Angebote
  • Chor, Posaunenchor und Kindermusikgruppen
  • Bibelkreis und Hauskreise
  • Kreise für ehrenamtliche Helfer
  • Führungen / Konzerte
  • Träger der Diakonie-Sozialstation Dom/Schloß gGmbH mit Seniorenclub und Kinderbetreuung "Rappelkiste"
Gemeindekontakte
  • Tilza, Lettland
 

Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Platz der Jugend 25
19053
 Schwerin

Tel.: +49 385 562567
Fax:
+49 1805 32326686252
E-Mail: schwerin-schlosskirche@elkm.de

Pastor
Volkmar Seyffert

Hier geht's zur Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
Ev.-Luth. Schelfgemeinde Schwerin St. Nikolai

In der Evangelisch-Lutherischen Schelfgemeinde Schwerin St. Nikolai befinden sich die Ortsteile: Lewenberg, Medewege, Schelfstadt, Schelfwerder und Werdervorstadt. Als Kirchengebäude wird die St. Nikolaikirche (Schelfkirche) zu Schwerin genutzt.

Zeittafel

  • Mitte 13. Jahrhundert - Erwähnung der ersten Nikolai-Kirche
  • 1705 - Abbruch der alten Kirche
  • 1708 - Grundsteinlegung der Backsteinbarockkirche mit herzoglicher Grablege
  • 1713 - Einweihung
  • 1856/58 - Neugestaltung des Innenraums

Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin

Puschkinstraße 3
19055
 Schwerin

Tel.: +49 385 569857
Fax: +49 385 5814766
E-Mail: schwerin-nikolai@elkm.de

Pastor
Burkhardt Ebel

Ev.-Luth. Schelfgemeinde Schwerin St. Nikolai im Netz
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schwerin St. Paul (Paulsgemeinde)

Die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schwerin St. Paul umfasst den Ortsteil Paulsstadt mit der neugotischen Paulskirche.

Geschichte und Bau

  • 1863 - 1869 - Bau der neugotischen Backsteinkirche
  • 1869 - Gründung der Kirchengemeinde
  • 1975 - 1999 - Sanierund von Turm, Dach und Heizung sowie Restaurierung von Deckenbemalung und Glasmalereien der Fenster
  • 1999 - Fertigstellung der Rekonstruktion der größten Orgel des mecklenburgischen Orgelmeisters Friese im norddeutschen Raum

Gemeindekontakte

  • Holy Trinity Church in Columbus / Ohio

Die St. Paulsgemeinde bildet mit der Berno- und Versöhnungsgemeinde die "Westregion" Schwerin, in der es eine aktive Zusammenarbeit gibt.

 

Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Paul Schwerin

Am Packhof 9
19053
 Schwerin

Tel.: +49 385 710609
Fax:
+49 385 7582900
E-Mail: schwerin-paul@elkm.de

Pastor
Christian Heydenreich

Hier geht's zur Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schwerin St. Paul (Paulsgemeinde)
Katholische Propsteigemeinde St. Anna
Russisch-orthodoxe Kirche
Islamischer Bund in Schwerin e.V.
Islamisches Zentrum Schwerin e.V.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin -
Büro für Chancengleichheit und Vielfalt

Herr Dimitri Avramenko
Integrationsbeauftragter
Raum: 5.020 Aufzug C

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1263
+49 385 545-1269
davramenko@schwerin.de

Finden Sie uns bei Facebook!

Die Servicestelle Integration informiert auch über das soziale Netzwerk zu aktuellen Themen und Veranstaltungen.