Hubrettungsfahrzeuge

Hubrettungsfahrzeuge

Drehleiter mit Gelenkarm © Landeshauptstadt Schwerin / Fründt

Die bei der Feuerwehr eingesetzten Hubrettungsfahrzeuge, auch Drehleiter genannt, werden zur Rettung von Personen aus exponierten Lagen oder als Angriffsweg in exponierte Lagen, aber auch als Lichtmasten oder Wasserwerfer eingesetzt.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Fachdienst Feuerwehr und Rettungsdienst

Herr StBOR Dr. Stephan Jakobi
Fachdienstleiter

Graf-Yorck-Straße 21
19061 Schwerin
+49 385 5000-100
+49 385 5000 117
sjakobi@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Fachgruppe Technik & Logistik

Herr StBrAR Gunar Rehhagen
Fachgruppenleiter

Graf-Yorck-Str. 21
19061 Schwerin
+49 385 5000-102
+49 385 5000-117
grehhagen@schwerin.de