§ORTSRECHT

2. Änderung Ludwigsluster Chaussee / Am Grünen Tal

Aufstellung der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 25.95.01 "Ludwigsluster Chaussee / Am Grünen Tal"

Lageplan © Landeshauptstadt Schwerin

Die Landeshauptstadt Schwerin hat beschlossen, die 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 25.95.01 "Ludwigsluster Chaussee / Am Grünen Tal" einzuleiten. Das Plangebiet liegt im Stadtteil Großer Dreesch zwischen der Karl–Marx–Allee, der Ludwigsluster Chaussee und der Graf–Yorck–Straße. Sein Geltungsbereich umfasst einen Teilbereich des seit Juni 1997 rechtskräftigen gleichnamigen Bebauungsplans.

Schwerpunkt der Planung ist es, am Standort der Hauptfeuer- und Rettungswache ein Gefahrenabwehrzentrum für den Katastrophenschutz zu entwickeln. Dieses beseht aus einem Gebäude für den Katastrophenschutz, einer Übungshalle und einer Fahrzeughalle. Daneben ist dort auch die Ansiedlung der Rettungsdienstschule der Landeshauptstadt Schwerin vorgesehen. Außerdem sollen bislang ungenutzte Gemeinbedarfs-, Mischgebiets- und Sondergebietsflächen in Gewerbegebiete umgewidmet werden.

Die Aufstellung des Bebauungs­plans erfolgt im vereinfachten Verfahren ohne Durchführung einer Umwelt­prüfung.

Luftbild Lageplan Presseartikel Konzept
Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin - Fachgruppe Stadtentwicklung und Stadtplanung

Herr Frank Fuchsa
Techn. Sachbearbeiter
Raum: 4.066

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

0385 545 2658
0385 545 2609