§ORTSRECHT

Krebsförden - Am Görrieser Weg

Bebauungsplan Nr. 104 "Krebsförden - Am Görrieser Weg"

 © Landeshauptstadt Schwerin

Das Plangebiet hat eine Größe von ca. 4,1 ha und liegt im Stadtteil Krebsförden an der stadtnahen Tangente (B 106). Planungsziel ist die Entwicklung eines allgemeinen Wohngebietes mit zwei- bis dreigeschossigen Reihen- und Kettenhäusern mit 50 bis 60 Wohneinheiten. Das städtebauliche Konzept integriert die im Plangebiet vorhandenen gesetzlich geschützten Feldhecken.

Luftbild Städtebaulicher Entwurf Bebauungsplan Begründung Umweltbericht Anlage 1 Umweltbericht - Bestand und Planung Anlage 2 Umweltbericht - Ausgleichsmaßnahme außerhalb Plangebiet Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag Anlage 1 AFB: Karte Brutvögel Anlage 2 AFB: Karte Fledermäuse Anlage 3 AFB: Karte Zauneidechsen Ausgleichsfläche für Bodenbrüter und Zauneidechsen Schalltechnische Begutachtung Baugrunderkundung
Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin - Fachgruppe Stadtentwicklung und Stadtplanung

Herr Frank Fuchsa
Techn. Sachbearbeiter
Raum: 4.066

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545-2658
+49 385 545-2609