Allgemeine Informationen

Die Schutzgebiete in der Landeshauptstadt

An den Schweriner Seen bestehen Schutzgebiete aus 4 verschiedenen Schutzgebietskategorien, die ihre aktuelle rechtliche Basis im Landesnaturschutzgesetz M-V, im Bundesnaturschutzgesetz und entsprechenden EU-Richtlinien haben:

  • Europäische Natura-2000 Gebiete :
    FFH-Gebiete
    Vogelschutzgebiete
  • Nationale Schutzgebiete:
    Naturschutzgebiete
    Landschaftsschutzgebiete
    besonders geschützte Biotope

Die Lage von unmittelbar am Schweriner See gelegenen Gebieten aus vier Schutzgebietskategorien können sie auf der Schutzgebietskarte des Landesamtes für Umwelt, Natur und Geologie (LUNG M.-V.) oder der entsprechenden Übersichtskarte der Stadt Schwerin einsehen.

Was Sie sonst noch interessieren könnte

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Fachgruppe Naturschutz und Landschaftspflege

Herr Harald Fuchs
Sachbearbeiter
Raum: 2.045

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-2461
+49 385 545-2479
hfuchs@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Fachgruppe Naturschutz und Landschaftpflege

Frau Britta Gronewold
Sachbearbeitern
Raum: 2046

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-2452
+49 385 545-2479
bgronewold@schwerin.de

Öffnungszeiten
Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:

08:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:

08:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.