Mit der Familie zu Ostern in die Sternwarte 12.04.2019

 © Landeshauptstadt Schwerin

Zu Ostern können Familien mit Kindern spannende Geschichten in der Sternwarte erleben. Am Ostersamstag, dem 20. April, kann ab 10.00 Uhr „Oster-Mond-Geschichten“ gelauscht werden. Aber nicht nur Geschichten, untersetzt mit Illustrationen und Bildern der Malerin Angelika Grothues, werden erzählt. Die Kinder erfahren, wie jedes Jahr der Ostertermin bestimmt wird. Unter dem Motto „Der Mond beim Schneider“ wird den Kindern erklärt, warum es einen Vollmond, Halbmond und Neumond gibt und wie er entsteht.
Am Ostersonntag, dem 21. April startet um 14.30 Uhr die Sternenvorführung, „Wie der Mond das Osterfest bestimmt“. Für Große und Kleine wir der Zusammenhang zwischen dem Mond und dem Osterfest interessant erzählt und auch gezeigt. Zu beiden Veranstaltungen erstrahlt im Planetarium der Frühlingssternenhimmel zur Osterzeit.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist