Neu gewählte Stadtvertretung hat sich konstituiert - Sebastian Ehlers zum neuen Stadtpräsidenten gewählt 25.06.2019

Das Präsidium der Stadtvertretung: Stadtpräsident Sebastian Ehlers (Mitte), der 1. stellvertretende Stadtpräsident Daniel Meslien (links) und die 2. stellvertretende Stadtpräsidentin Cordula Manow. © Landeshauptstadt Schwerin/Mareike Diestel

Der 36-jährige Landtagsabgeordnete und langjährige Stadtvertreter Sebastian Ehlers tritt die Nachfolge des ausgeschiedenen Stadtpräsidenten Stephan Nolte (beide CDU) an. Bei einer geheimen Wahl am Montagabend (24. Juni 2019) konnte sich Ehlers mit 31 Stimmen gegen Christian Masch von der SPD-Fraktion durchsetzen. Oberbürgermeister Rico Badenschier: „Mit dem neuen Stadtpräsidenten haben wir einen jungen Mann mit jahrelanger kommunalpolitischer Erfahrung an der Spitze der Stadtvertretung. Meinen herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der Schwerinerinnen und Schweriner.“
Als 1. Stellvertreter wurde Daniel Meslien (SPD Fraktion) und als 2. Stellvertreterin Cordula Manow (Fraktion Die PARTEI.DIE LINKE.) gewählt.
Darüber hinaus wurden in der ersten Sitzung die Mitglieder des Hauptausschusses und der acht Fachausschüsse gewählt. Außerdem standen die Wahl der Mitglieder der Ausschüsse der Eigenbetriebe, die Entsendung von Mitgliedern in die Aufsichtsräte, die Wahl der Delegierten zum Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern und die Wahl der Vertreter für die Verbandsversammlungen des Regionalen Planungsverbandes Westmecklenburg sowie des Sparkassenzweckverbandes der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin auf der Tagesordnung.
Die 17 Ortsbeiräte, der Seniorenbeirat und der Behindertenbeirat werden erst in der Sitzung der Stadtvertretung nach der Sommerpause am 9. September gewählt.
Die Stadtvertretung hat aber in ihrer gestrigen Sitzung nicht nur den Stadtpräsidenten, seine Stellvertreter und die Gremienbesetzung gewählt, sondern sich auch mit der Änderung der Hauptsatzung beschäftigt. Mehrheitlich haben die Stadtvertreter*innen unter anderem beschlossen, dass die Fachausschüsse mit elf Mitgliedern anstatt bisher mit neun besetzt werden. Davon sind bis zu fünf sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist