Neue Gästeführer für Schwerin gesucht - Ausbildung startet im Januar 2019 an der Volkshochschule Schwerin 05.11.2018

 © Andreas Duerst Studio 301

An der Seite von den Schweriner Gästeführern entdecken jährlich mehr als 35.000 Besucher die Landeshauptstadt. Sie nehmen sie mit zu den schönsten Orten der Stadt, sind Tippgeber und Botschafter gleichermaßen.

Wer sich für die Geschichte und Geschichten Schwerins interessiert und seine Begeisterung für die Stadt gerne an Gäste weitergeben möchte, kann sich ab Januar 2019 an der Volkshochschule Schwerin (VHS) als Gästeführer ausbilden lassen.

Der Kurs wird als gemeinschaftliches Projekt mit der STADTMARKETING GmbH Schwerin angeboten. Er umfasst Wissenswertes zur Stadtgeschichte und Kultur, zu Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten in Schwerin. Man erfährt Geschichten aus der Hotellerie und Gastronomie, lernt Schweriner Originale kennen und erhält Informationen zum politischen und kirchlichen Leben sowie zum Wohnen in Schwerin. Zudem lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Rhetorik und des Konfliktmanagements, um mit allen Gästen den richtigen Umgang zu finden. Wer zukünftig als Gästeführer aktiv werden möchte, kann am Ende des Kurses eine Prüfung ablegen, die Grundvoraussetzung für eine Vermittlung über die STADTMARKETING GmbH ist. Gesucht werden vor allem Stadtführer, die Rundgänge in verschiedenen Sprachen anbieten.

In einer Informationsveranstaltung am 28. November 2018 um 17.00 Uhr in der VHS (Schelfschule), Puschkinstraße 13, erfahren Interessierte mehr über die Ausbildung. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, wird gebeten, sich unter dem Stichwort „Stadtführerausbildung“ per E-Mail an info-vhs@schwerin.de  oder auf dem Postweg anzumelden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist