Vollsperrung am Bahnübergang in Medewege verschiebt sich 02.03.2018

 © Fotolia/Rainer Fuhrmann

Auf Grund des Dauerfrostes fällt die geplante Vollsperrung im Rahmen der Sanierung des Bahnüberganges in der Hauptstraße in Medewege am Samstag, dem 3. März  und am Sonntag, dem 4. März aus.   

Die nächsten Vollsperrungstermine sind:

Samstag, 10. März in der Zeit von 16 – 24 Uhr und
Dienstag, 13. März in der Zeit von 20 – 6 Uhr.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist