Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten 28.09.2018

 © Fotolia/Rainer Fuhrmann

Ab Montag

Baumpflegearbeiten in der Wallstraße

Vom 1. bis zum 5. Oktober finden in der Wallstraße zwischen Obotritenring und Reiferbahn im Auftrag der SDS Baumpflegearbeiten statt. Es ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Ab Donnerstag

Arbeiten in der Lübecker Straße
Am 4. Oktober wird in der Lübecker Straße/Kreuzung J.-R.-Becher-Straße unter Sperrung einer Fahrspur im Auftrag der Landeshauptstadt eine Stauschleife eingebaut. 

Arbeiten in der Robert-Beltz-Straße
Am 4. Oktober finden in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in der Robert-Beltz-Straße Höhe Kreuzung Obotritenring Kanalsanierungsarbeiten im Auftrag der WAG unter halbseitiger Sperrung statt.

Ab Sonnatg

Bahnübergang am Fährweg voll gesperrt
Der Bahnübergang am Fährweg wird im Auftrag der Deutschen Bahn vom 7. Oktober, 23 Uhr bis zum 10. Oktober, 6 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B321. Vom 10. Oktober bis zum 9. November muss aufgrund der Um- und Ausbauarbeiten mit Behinderungen gerechnet werden.

Hinweis

Werderstraße
Die Gehwegsperrung in der Werderstraße 66-68  verlängert sich bis zum 11. Oktober (Hortneubau).

Vorschau

Obotritenring
Im Auftrag der NGS wird vom 8. Oktober bis 9. November auf dem Obotritenring zwischen der Wallstraße und der Demmlerstraße ein Stromkabel verlegt.  Der Gehweg ist voll gesperrt.  Die rechte Fahrspur ist täglich in der Zeit von 8 bis 15 Uhr gesperrt. 

Pflasterarbeiten am Schleifmühlenweg
Im Auftrag der SDS finden vom 8. bis 12. Oktober am Schleifmühlenweg zwischen Johannes-Stelling-Straße und Lennéstraße Pflasterarbeiten unter Vollsperrung statt. Eine Umleitung ist ausgewiesen.

Arbeiten in der Hagenower Straße
Vom 8. bis zum 12. Oktober werden im Auftrag der SAE in der Hagenower Straße 27 Reparaturarbeiten am Kanalnetz unter halbseitiger Sperrung der Straße und Sperrung des Gehweges durchgeführt. Eine drei Meter Durchfahrtsbreite wird gewährleistet.

Räthenweg
Vom 9. bis 12. Oktober wird für den Asphalteinbau der Räthenweg voll gesperrt. Für Einsatzfahrzeuge ist die Zufahrt gesichert.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist