Quirliger spritziger Kindertag - Vielfältige Angebote im Mueßer Freilichtmuseum 24.05.2018

 © Landeshauptstadt Schwerin/Fred-Ingo Pahl

Zeitreise-Kindertag im Schweriner Volkskundemuseum: Kinder können alte Spiele neu entdecken, selbst Butter herstellen, Wäsche waschen, basteln, malen, ausprobieren und noch vieles mehr... Und ein Puppentheater ist auch dabei.
Auf der Wiese neben einem alten Bauernhaus lassen sich die Museumsmitarbeiter am Freitag, den 1. Juni, in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr wieder ein reichhaltiges Programm mit traditionellen Spielen, Mitmachaktionen und kleinen Überraschungen einfallen.
Die Zeitreisenden können Wurf- und Geschicklichkeitsspiele, Seifenblasen mithilfe von Zeitungspapier und Flötenschnitzereien entdecken. Wer stark genug für die Hofpumpe ist, kann auch beim Wäsche waschen mit Waschbrett, Wäschemangel und -stampfer helfen. Wie aus fetter Sahne Butter entsteht, kann jedes Kind beim Quirlen in kleinen Bechern herausfinden und sich die eigene Butter auf Stulle mit Kräutern und Salz schmecken lassen.
Gegen 10:30 Uhr gibt das Figurentheater Margrit Wischnewski eine Extra-Vorstellung zum Kindertag. In der Märchenscheune wartet der "Froschkönig" tief in einem Brunnen schon hundert Jahre auf einen Kuss. Ob es wohl dieses Mal klappt?
Merkzettel für Kindertagsausflügler: 1. Juni, 10 Uhr, Freilichtmuseum Mueß – Kindertag für mutige Zeitreisende in die Welt vor hundert Jahren.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist