20 Jahre Städtepartnerschaftsvertrag Tallinn-Schwerin 09.08.2013

Der Städtepartnerschaftsvertrag  zwischen den Städten Tallinn und Schwerin wird am Sonntag, den 11. August, 20 Jahre alt. Stadtpräsident Stephan Nolte und Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow haben aus diesem Anlass dem Tallinner Bürgermeister Edgar Savisaar die Grüße der Stadt sowie der Schwerinerinnen und Schweriner übermittelt. In der Grußadresse würdigen Stadtpräsident und Oberbürgermeisterin die Qualität und Vielfalt der städtepartnerschaftlichen Beziehungen: „Viele schöne Momente haben die Bürgerinnen und Bürger unserer beiden Städte miteinander erlebt. Beispielhaft ist die jährliche Mathematikolympiade, die mittlerweile auf eine mehrjährige Tradition zurückblicken kann und ein fester Bestandteil der Städtepartnerschaft, aber auch der Begegnung von Schülerinnen und Schülern aus Schwerin und Tallinn geworden ist.“ Auch das internationale Flower Festival Tallinn ist ein gutes Beispiel der Zusammenarbeit. Die ehemalige BUGA-Stadt Schwerin war bei dem internationalen  Blumenfestival in den letzten Jahren mehrfach durch die Firma Proske & Steinhausen Landschaftsarchitektur GmbH vertreten, die zuletzt sogar den Hauptpreis gewonnen hat.Bereits seit  1970 bestehen enge Kontakte zur Hauptstadt Estlands, aber erst am 11. August 1993 ist die Städtepartnerschaft zwischen der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns und der Hauptstadt Tallinn durch einen Partnerschaftsvertrag offiziell besiegelt worden.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist