Baum- und Strauchschnitt an der alten Crivitzer Chaussee 27.02.2014

Im Auftrag der Stadt werden gegenwärtig  an der alten Crivitzer Chaussee im Ortsteil Mueß in der Hanglage vor dem Volkskundemuseum Baum- und Strauchschnittmaßnahmen durchgeführt. So  wird zwischen der alten Schule und dem Ehrenmal auf der gesamten Länge das Buschwerk bis auf den Stock weggenommen. Die vorhandenen Bäume werden zum Teil beschnitten. Ziel ist es, das Gelände des Volkskundemuseums von der alten Crivitzer Chaussee her einladend zu gestalten und die Geländepflege insgesamt zu erleichtern. Für Spaziergänger und Passanten soll auch über das Museum hinweg, der Blick auf den Schweriner See ermöglicht werden, um den Naturraum erlebbarer zu gestalten. Bei dem Buschwerk handelt es sich im Wesentlichen  um wilde Ausschläge.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt