Volkshochschule beginnt Gesundheitskurse 27.02.2014

Ein fünfwöchiger „Entspannungskurs“ beginnt unter der Leitung von Entspannungstrainerin Susanne Hüttenrauch am Mittwoch, 5. März. Jeweils in der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr steht das Finden der inneren Balance zwischen Anspannung und Entspannung im Mittelpunkt. Dabei werden verschiedene Entspannungstechniken aufgezeigt, um bei der Anwendung eine eigene Strategie entwickeln zu können. Diese soll helfen, den Berufsalltag besser zu  meistern.

Am Donnerstag, 13. März, beginnt der vierwöchige Kurs “Healing Qigong I und II“, der  von Dr. med. Ellen Eyermann geleitet wird.
Healing Qigong gehört zur Gruppe des Shen Zhen Qigong. Es wird speziell bei Funktionsstörungen bzw. Leber-, Haut-,  Wirbelsäulen- und Nierenproblemen eingesetzt. Auch zur Linderung von Schmerzzuständen bei Migräne, rheumatischen und Stoffwechselerkrankungen sowie bei der Bewältigung von Problemen mit psychischer Ursache kann Haeling Qigong helfen.Healing Qigong wird auch angewendet zur Vorbeugung von Krankheiten, Stressabbau und um gesund zu bleiben bzw. gesund alt zu werden.

Nähere Informationen unter Tel. 0385 59127-20 im KulturInformationsZentrum.
Schriftliche verbindliche Anmeldung bitte an: Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin oder per Fax 0385 5912722 oder per E-Mail: info-vhs@schwerin.de

Das vollständige VHS-Programm ist im Internet unter www.vhs-schwerin.de zu finden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist