Neue Fragebogenaktion für Genehmigungsverfahren 23.01.2015

Die Meinung der Unternehmen und der Bürger ist gefragt
 
Mit einer neuen Fragebogenaktion möchte die Landeshauptstadt die Meinung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Unternehmerinnen und Unternehmer erfahren. Ab sofort sollen in einem Fragebogen die Erfahrungen mit der Stadtverwaltung in Sachen Genehmigungsverfahren ausgewertet werden.
Gefragt wird nach der Zufriedenheit der Verfahren bei städtischen Genehmigungen, ob im Bau- und Naturschutzrecht, bei der Denkmalpflege, bei der Sondernutzung oder im Gewerbe- und Gaststättenrecht. Bernd Nottebaum, Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Ordnung: „Sie können uns mit Ihren Angaben helfen, die Abläufe im Genehmigungsverfahren transparenter zu machen und zu verbessern. Die Initiative für diese Aktion kam aus dem Rat der Wirtschaft, einem Zusammenschluss von Stadt, den Kammern und Verbänden der Stadt.“ Unterstützt wird die Initiative der Landeshauptstadt Schwerin von der IHK zu Schwerin, der Handwerkskammer Schwerin, der Kreishandwerkerschaft Schwerin, dem Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V., dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft, der Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V. und Pro Schwerin.  

14 Fragen sind zu beantworten von der Art der Beantragung bis hin zur Zufriedenheit der Information und Bearbeitung. Etwa zehn Minuten dauert es ungefähr, den Fragebogen auszufüllen. Bernd Nottebaum: „Wir hoffen auf eine rege Beteiligung. Denn nur wenn wir genügend Informationen erhalten, können wir auch auf die Hinweise und Kritikpunkte reagieren.“
Den Fragebogen erhalten die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Genehmigung. Der Antrag kann aber auch im Internet unter www.schwerin.de auf der Startseite abgerufen werden. Nach drei Monaten erfolgt eine erste Auswertung.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist