Lokale Agenda lädt zum Gesprächsforum 11.02.2015

Erfolge und Niederlagen: Umweltaktivist Klaus Schlüter zieht Bilanz

Von der Umweltbewegung in der DDR gingen wichtige Impulse für den Herbst 1989 aus. In der Wende gingen Bürger- und Umweltbewegte mit Elan und großen Hoffnungen ans Werk. Der Rechtsstaat Bundesrepublik setzte Maßstäbe und Grenzen.  Was gelang? Was ist schiefgelaufen? Der Verein Lokale Agenda 21 Schwerin e.V. lädt am Mittwoch, den 25. Februar um 16.30 Uhr zu einem Gesprächsforum mit dem Umweltaktivisten Klaus Schlüter  ins Rathaus, Raum 1.10  ein. Interessierte sind herzlich eingeladen.
Klaus Schlüter war Mitbegründer und langjähriger Vorstandsvorsitzender der Grünen Liga. Von Februar bis April 1990 war er als Minister ohne Geschäftsbereich am Nationalparkprogramm der DDR beteiligt. Von 1990 bis 2011 stand Schlüter als Sprecher, Bundessprecher und Vorstandsvorsitzender an der Spitze des ostdeutschen Umweltnetzwerks Grüne Liga.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist