Seniorengruppen der Volkshochschule in der Weststadt 06.05.2015

Die Seniorengruppen der Schweriner Volkshochschule stellen sich am 19. Mai um 14.30 Uhr in der „Europaschule“ John Brinckmann in der Willi-Bredel-Straße 17 vor.
Derzeit gibt es 16 Seniorengruppen an mit mehr als 400 Teilnehmenden. Das Durchschnittsalter der Schweriner und Schwerinerinnen wird immer höher und das Interesse an einem Besuch in einer Seniorengruppe steigt. Die Volkshochschule möchte mit ihrem Angebot näher an die Besucherinnen und Besucher rücken und kurze Wege schaffen. Eine Seniorengruppe im Stadtteil Lankow  gibt es bereits. Eine weitere soll es bald in der Weststadt geben.  
Gemeinsam mit der Leitung der Gruppe entsteht ein vielfältiges Programm, speziell auf die Interessen der neuen Gruppe ausgerichtet. Themen aus Kultur, Wirtschaft oder Politik werden geboten. Besichtigungen verschiedener Unternehmen, von Kultureinrichtungen, von sozialen Einrichtungen u. v. m. werden organisiert.Alle Interessierte sind eingeladen, sich zu informieren.
Nachfragen sind telefonisch im KulturInformationsZentrum unter 0385 59127-19 oder 0385 59127-20 möglich.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist