Neue Online-Dienste der Meldebehörde mit OLAV 22.06.2015

Mit OLAV stellt die Meldebehörde der Landeshauptstadt ab sofort weitere Verwaltungsdienstleistungen aus dem Bereich des Melde- Pass und Personalausweiswesen online zur Verfügung.

Folgende Dienstleistungen können künftig unabhängig von den Öffnungszeiten des Stadthauses rund um die Uhr bequem von zu Hause aus abgewickelt werden:

- Beantragung einer Meldebescheinigung  oder einer Aufenthaltsbescheinigung

- Anträge zur Einrichtung von Datenübermittlungssperren in das Melderegister

- Abmeldung einer Nebenwohnung

- Statusabfrage zum beantragten Personalausweis oder Reisepass

- Verlusterklärung für einen Personalausweis oder Reisepass

- Antrag auf Ausstellung eines Führungszeugnisses für private Zwecke

Die Beantragung eines Führungszeugnisses ist nur mit dem neuen elektronischen Personalausweis und aktivierter eID-Funktion möglich. Die Gebühren für die einzelnen Produkte werden  mit der Beantragung über einen Bezahldienstleister erhoben und können im Lastschriftverfahren, demnächst auch per Kreditkarte und Giropay bezahlt werden.
Die OLAV- Dienste sind  auf den Internetseiten der Landeshauptstadt Schwerin unter www.schwerin.de unter der Rubrik Bürgerservice/Serviceleistungen/Stadthaus online zu finden. Der OLAV-Service soll Schritt für Schritt mit weiteren Dienstleistungen ausgebaut werden.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist