Bürgerstiftung lädt zum Show-Kochen - Herbstliches Menü für den guten Zweck 19.10.2015

Mitglieder der Schweriner Bürgerstiftung kochen am Samstag, den 24. Oktober von 11.30 bis 14 Uhr in der Show-Küche des Schlossparkcenters für einen guten Zweck. Wiederholt wird die Schweriner Bürgerstiftung beim Kochen vom Hotel Niederländischer Hof unterstützt, das passend zur Erntezeit ein herbstliches Drei-Gänge-Menü kreiert hat, das zu einem kleinen Preis angeboten wird. Gekocht wird Panna Cotta vom Hokaido Kürbis mit Wasabi-Espuma, gefolgt von einem Kalbsrücken im Tramezzinimantel an Kürbis-Pflaumen-Chutney, Orangenjus und Drillingen. Als krönenden Abschluss serviert die Stiftung einen karamellisierten Hokaido an weißer Schokomousse.
Die Zutaten werden von der Mecklenburger Landpute, vom Fruchtkontor und vom Handelshof gespendet, Getränke werden vom Schlossparkcenter bereitgestellt.
Die Erlöse der Aktion fließen in die Schweriner Bürgerstiftung, die die Jugend- und Altenhilfe sowie das Wohlfahrtswesen, die Bildung und Erziehung, Kultur, Sport, Toleranz, Völkerverständigung und das demokratische Staatswesen in der Stadt fördert.
Gegründet wurde die Schweriner Bürgerstiftung 2011.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist