Klimaforum 03-2015 am 25. November widmet sich dem Thema Verkehr 19.11.2015

Beim Thema „Klimafreundliche Mobilität“ spielt das Fahrrad eine große Rolle. Somit wird das letzte Klimaforum in diesem Jahr ganz im Zeichen der Fahrradmobilität stehen. Die Stabsstelle Klimamanagement und Mobilität lädt hierzu herzlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 25. November 2015 um 15.00 Uhr  ins Schleswig-Holstein-Haus ein. Der ADFC berichtet über die Infrastruktur für den Radverkehr in Schwerin aus der Sicht von Alltagsradlern. Das Amt für Verkehrsmanagement stellt eine Studie der Technischen Universität Dresden vor, die die Potenziale des Radverkehrs für den Klimaschutz aufzeichnet. Außerdem werden die Ergebnisse des diesjährigen Stadtradelns vorgestellt. Zusätzlich wurden Auskünfte aus dem Amt für Verkehrsmanagement gesammelt, die zeigen, wie mit den Meldungen aus dem Stadtradeln-Radar hinsichtlich der Radwegequalität umgegangen wird.
Im Ausblick auf das kommende Jahr, wird die Stabsstelle Klimamanagement und Mobilität neue Überlegungen für die Form und die Art der Zusammenarbeit der Akteure vorstellen. Dieses Klima-Forum wird also das letzte seiner Art sein. Gleichzeitig bittet die Stabsstelle  um Vorschläge, wie das Thema Klimaanpassung aktuell mit eigebunden werden kann.
Das Klima-Forum 03-2015 ist eine öffentliche Veranstaltung. Weitere Informationen auf der Internetseite www.klimaschutzkonzept-schwerin.de/.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist