§ORTSRECHT

Ausverkauftes Sommerfilmfest im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus Schwerin 17.08.2020

Am Dienstag den 18. August ist es endlich soweit. Das Sommerfilmfestmärchen beginnt. Auftakt machen „Die Känguru Chroniken“. Die Vorstellung war bereits in den ersten Tagen restlos ausverkauft. Um 19 Uhr ist Einlass und 20.30 Uhr beginnt das Filmprogramm. Zuerst wird ein zum Hauptfilm passender Kurzfilm vom FiSH Filmfestival Rostock gezeigt. Dass die Umstände in diesem Jahr besonders sind, wissen sowohl Veranstalter als auch Besucher*innen. „Mir ist die Unterstützung aller Kinogäste wichtig.“ Erklärt Antje Schunke, Leiterin des Kulturforums Schleswig-Holstein-Haus. „Um überhaupt eine solche Veranstaltungsreihe in diesen Zeiten zu ermöglichen, sind wir verpflichtet bestimmt Auflagen zu erfüllen. Neben einhalten der bekannten Abstandsregeln und der Händehygiene müssen im Haus und im Garten eine Mund-Nasen-Maske getragen werden. Erst am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden. Es empfiehlt sich, rechtzeitig da zu sein, da eine Gästeliste zur Nachverfolgung eventueller Corona-Fälle geführt werden muss.“ Nichtsdestotrotz schaut das Team mit  großer Freude auf die kommenden Kinoabende unterm Himmel.

Zum Film

Die Känguru Chroniken

Es ist ein ewiger Kampf, Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das Känguru entwickelt einen genialen Plan. Und noch einen zweiten und dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem großen Anti-Terror-Anschlag.

Komödie, Deutschland 2020, Regie Dany Levy, Darsteller Das Känguru, Dimitrij Schaad, Henry Hübchen, 93 min, FSK 0

Mittwoch 19.8. Blinded by light (ausverkauft)
Donnerstag 20.8. Lindenberg! Mach dein Ding. (ausverkauft)
Freitag 21.8. Looking for Eric (fast ausverkauft)
Samstag 22.8. Der Glanz der Unsichtbaren. (nur noch wenige Karten)

Das Sommerfilmfest ist eine Veranstaltungsreihe des Kulturforums Schleswig-Holstein-Haus und des Kinos unterm Dach e. V. in Kooperation mit dem FiSH Filmfestival Rostock und mit freundlicher Unterstützung des Landesmarketing MV und der Stadtmarketing Schwerin.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist