Jugend, Soziales und Kultur

Liebe Schwerinerinnen und Schweriner,

 © SIS / Christoph Müller

mein Name ist Andreas Ruhl und ich bin seit September 2015 zweiter Stellvertreter des Oberbürgermeisters und Beigeordneter für Jugend, Soziales und Kultur unserer Landeshauptstadt.

Meine Ziele für unsere schöne Stadt sind umfangreich. Dazu zählen ausreichende Platzkapazitäten in der Kinderbetreuung bzw. in Bildungseinrichtungen. Daher bin ich froh, dass wir in den vergangenen Jahren wichtige Bauvorhaben abgeschlossen und neue Bauten initiiert haben. Dazu zählt beispielsweise das Goethe-Gymnasium, welches komplett modernisiert und auf den neusten Stand der Technik gebracht wurde als auch die Fertigstellung der ersten neu gegründeten Grundschule Schwerins nach der Wiedervereinigung. Dazu zählt auch der Neubau des Heine-Hortes. Auch der Neubau des Weststadt-Campusses wäre hier zu nennen.
In diesem Jahr will ich mich für eine ausreichende finanzielle Ausstattung der Jugend-, Jugendsozial- und Straßensozialarbeit einsetzen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Integration der in den vergangenen Jahren nach Schwerin gekommenen Menschen.
Im Bereich „Kultur“ möchte das Gesamtangebot ausbauen. Dazu zählt unter anderem die Neukonzeptionierung des Speichers.
Andere Schwerpunkte der nächsten Monate und Jahre sind die Umsetzung der Sportentwicklungsplanung, weitere Schul- und Hallenbauten und die neue Jugendhilfeplanung.

Wir haben es in vergangenen Jahren geschafft, zusammen mit der Stadtvertretung viele Planungsgrundlagen auf den Weg zu bringen, wie den Schulentwicklungsplan, die Kita-Bedarfsplanung, die Pflegesozialplanung oder den lokalen Teilhabeplan. Das muss jetzt umgesetzt werden. Die Herausforderungen werden also nicht kleiner.

Gerne nehme ich Anregungen und konstruktive Kritik auf.

Ihr
Andreas Ruhl

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang
seit 2015 Dezernent für Finanzen, Jugend und Soziales
2013 - 2015 Leiter Finanzverwaltung
1998 - 2013 verschiedene Leitungsfunktionen in der Stadtverwaltung Schwerin
1994 - 1998 Persönlicher Referent des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Schwerin
1996 Stipendium des German Marshall Fund of the USA
1992 Journalist (Westdeutscher Rundfunk)
Ausbildung und Studium
Master of Business Administration an der University of Wales
Bachelor of Arts an der Fernuniversität Hagen
Betriebswirt am Institut für wissenschaftliche Weiterbildung in Hamburg
Geprüfter Finanzberater an der Allfinanzakademie in Hamburg
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Dezernat Jugend, Soziales und Kultur

Herr Andreas Ruhl
Dezernent
Raum: 5.010

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-2101
+49 385 545-2109
aruhl@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Dezernat Jugend, Soziales und Kultur

Frau Kerstin Pankratz
Dezernatsassistentin
Raum: 5.009

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-2100
+49 385 545-2109
kpankratz@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Dezernat Jugend, Soziales und Kultur

Herr Marcus Peske
Dezernatskoordinator
Raum: 5.008

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-2103
+49 385 545-2109
mpeske@schwerin.de

Oberbürgermeister & Dezernenten

Rico
Badenschier

Oberbürgermeister
Finanzen, Bürgerservice und allg. Verwaltung

Bernd
Nottebaum

Dezernat Wirtschaft, Bauen und Ordnung