Landeshauptstadt Schwerin - Fachgruppe Behindertenhilfe, stationäre Pflege, sonstige soziale Leistungen

Eine der grundlegenden Aufgaben ist die Gewährung von Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch XII. Hierzu zählen die vielfältigen Eingliederungshilfen für Menschen mit Behinderungen und die Hilfe zur Pflege. Aber auch besondere Sozialleistungen wie die Kriegsopferfürsorge, Blindenhilfe und Landesblindengeld werden im Fachdienst Soziales bearbeitet. Gemeinsam mit den Kranken- und Pflegekassen in Mecklenburg Vorpommern ist die Landeshauptstadt Schwerin Träger des Pflegestützpunktes Schwerin, der organisatorisch dem Fachdienst Soziales zugeordnet ist.

Besucheranschrift

19053 Schwerin, Landeshauptstadt
Am Packhof 2-6

Öffnungszeiten

Montag:       08.00 - 16.00 Uhr

Dienstag:     08.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch:    geschlossen

Donnerstag: 08.00 - 18.00 Uhr

Freitag:        geschlossen/ Termine nach Vereinbarung im BürgerBüro



Samstags-Öffnungszeiten des BürgerBüros im Stadthaus und der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinbehörde

Leistungen