Landeshauptstadt Schwerin - Schweriner Abwasserentsorgung (SAE) - Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin

Die Schweriner Abwasserentsorgung ist ein Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin. Die SAE betreibt die Kläranlage Schwerin-Süd, die mit 200.000 EWG und einem Abwasserkanalnetz mit einer Länge von 627,70 km zu den modernsten des Landes Mecklenburg-Vorpommern zählt.
Die Schweriner Abwasserentsorgung entsorgt und bereitet auch das Abwasser von 30.000 Einwohnern des Schweriner Umlandes auf.  Im Auftrag der Stadt Schwerin kümmern wir uns auch um die Sammelgrubenent-sorgung der Kleingärten sowie die Straßenentwässerung.

Besucheranschrift

19061 Schwerin, Landeshauptstadt
Eckdrift 43-45

Besucheranschrift

19053 Schwerin, Landeshauptstadt
Mecklenburgstraße 1

(Kundenservice: Beratung zu allen Fragen der Abwasserentsorgung)

Kontakt

E-Mail:

info@saesn.de

kommunikation@swsn.de

abwasser@swsn.de

kundenservice@swsn.de

Telefon:

+49 385 633-4436
Beratung zu allen Fragen zum Abwasseranschluss / Leistungsauskunft

+49 385 633-4222
Störungsannahme

+49 385 633-4141
Beratung zu allen Fragen der Abwasserentsorgung

+49 385 633-4448
Kanalreinigung/-inspektion

+49 385 633-1192
Presse, Öffentlichkeitsarbeit sowie Schulkontakt/Besichtigungen

Fax:

+49 385 633-1512
Beratung zu allen Fragen zum Abwasseranschluss / Leistungsauskunft

+49 385 633-3656
Störungsannahme

+49 385 633-4145
Beratung zu allen Fragen der Abwasserentsorgung

+49 385 633-4444
Kanalreinigung/-inspektion

+49 385 633-1293
Presse, Öffentlichkeitsarbeit sowie Schulkontakt/Besichtigungen

Website:

www.schweriner-abwasserentsorgung.de

Leistungen