Businessnews März 2019

Neujahrsempfang der Fachhochschule des Mittelstandes

Wie in jedem Jahr, hat die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin auch 2019 zum Neujahrsempfang an den Pfaffenteich eingeladen. Gemeinsam das letzte Jahr Revue passieren zu lassen und voller Motivation in ein Neues zu starten, war auch in dieses Mal das Motto des geselligen Vormittags.

Nach einigen Begrüßungsworten durch die wissenschaftliche Leiterin, Professor Dr. Silke Pfeiffer, richtete auch der stellvertretende Oberbürgermeister, Bernd Nottebaum, eine Begrüßungsrede an die Gäste. In seiner Ansprache ging es um gegenseitige regionale Unterstützung, der Förderung der Lebens- und Bildungshauptstadt Schwerin und die Internationalisierung Mecklenburg-Vorpommerns durch internationale Studierende und zukünftige Fach- und Führungskräfte. Denn genau diese brauche das Land, sagt er. In zahlreichen Gesprächen mit Unternehmen aus Schwerin drehte sich alles rund um die Themen „Personalgewinnung“ und „Nachwuchskräftesicherung“. In den Studierenden der FHM sieht der stellvertretende Oberbürgermeister das Potential für die Lösung dieses Fachkräftemangels und appellierte deshalb in seiner Rede an die verschiedenen Vertreter aus der Wirtschaft, Industrie und Tourismus. Der FHM sprach Nottebaum seine vollste Unterstützung zu.

Es folgte weiterhin eine Festrede von Professor Dr. Silke Pfeiffer, in der sie die Bedeutung von gut ausgebildeten Fachkräften betonte. Der anschließend stattfindende Talk zum Thema „200 Jahre Fridericianum“ mit Gastredner Albrecht Willebrand (Ur-Enkel des Architekten Herrmann Willebrand) begeisterte die Besucher. Er sprach über die Architektur des Gebäudes und der gesamtgesellschaftlichen Bedeutung für die Stadt Schwerin. Anschließend fanden ein Sektempfang und Imbiss statt, bei dem sich ausgetauscht und vernetzt wurde.

Unter den Gästen waren auch Absolventen der FHM Schwerin, mit denen die Hochschule stets die Beziehungen pflegt und sich für Kooperationen austauscht.

 

Ansprechpartnerin der FHM Schwerin
Julia Fehlandt
Tel.:+49 385 742 098 14
Mail: fehlandt@fh-mittelstand.de
www.fh-mittelstand.de

 

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1659
+49 385 545 1609
uauge@schwerin.de

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren

Jetzt Bewerben!