Marc Chagall - Poesie in Farben

Marc Chagall: Die Bucht der Engel, 1961, Lithographie M 350 © VG Bild-Kunst Bonn 2018

 

Ab dem 15. Juni 2018 zeigt das Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin wichtige und erlesene Werke von Marc Chagall. Zu sehen sein werden Werke aus allen wichtigen Phasen seines künstlerischen Schaffens aus den großen berühmten grafischen Zyklen des Künstlers, den frühen Radierungen zu den Fabeln von La Fontaine oder den Lithografien zu den Arabischen Nächten. Ebenso begegnet der Besucher den Bibelillustrationen und den Lithografien zu dem Hirtenroman Daphnis und Chloe, die als Chagalls reifstes und bestes lithografisches Werk gelten. Der Zyklus Zirkus und die spätere Bildfolge zur Odyssee sind als Spätwerke vertreten. Zudem werden zahlreiche Einzelarbeiten aus allen Schaffensperioden des Künstlers gezeigt, besonders zu seinen geliebten Lebensorten Paris und der Côte d‘Azur.

 

Die Vernissage findet am Donnerstag, den 14. Juni um 17.00 Uhr statt.

Rahmenprogramm zu Ausstellung

 

24. Juni um 18.00 Uhr

„Die Welt kann nur durch Liebe gerettet werden!“

Musikalisch-literarischer Abend mit Kunsthistoriker Dr. Thomas Carstensen & Schauspielerin Ulrike Fertig


14. September um 18.00 Uhr

„Die Farben von Chagall“

Tanzperformance mit Lysistrate






 

 


 

 

 


 

 


 

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Schleswig-Holstein-Haus - Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin

 
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt

Schleswig-Holstein-Haus - Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin

Puschkinstraße 12
19055 Schwerin
0385 55 55 27
schleswig-holstein-haus@schwerin.de
http://www.schleswig-holstein-haus.de

Veranstalter

Schleswig-Holstein-Haus - Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin

 
19055 Schwerin