§ORTSRECHT

Blumengrüße aus der Lebenshauptstadt

Blumengrüße aus der Lebenshauptstadt

Gabriele Taube vor der Fachhoschule des Mittelstandes © Landeshauptstadt Schwerin

Familien und Freunde sind in der Zeit der Corona Pandemie zusammengerückt. Natürlich nur im übertragenen Sinne, denn gegenseitige Besuche und Treffs sind über die Landesgrenzen hinaus immer noch kaum möglich. Nicht selten fällt am Telefon oder im Video Chat der Satz: „Wenn das alles vorbei ist, dann komme ich dich auf jeden Fall besuchen.“ Ein kleiner Blumengruß aus Schwerin ist eine gute Möglichkeit, dieses Versprechen in Erinnerung zu halten. Der Clou dieser ganz besonderen Postkarten ist das Blumensamen-Papier auf dem sie gedruckt wurden. Die Karten können bedenkenlos im Garten eingepflanzt werden. Was dann später daraus zu blühen beginnt, erinnert ihre Lieben zusätzlich an den versprochenen Besuch in Schwerin.

Die Blumenpostkarten, die gemeinsam durch die Kampagnenkooperation Lebenshauptstadt Schwerin aufgelegt worden. Sie sind kostenfrei in der Tourist Information Am Markt 14 erhältlich. Außerdem halten viele Geschäfte der Schweriner Innenstadt die Blumenpostkarte für euch bereit.

Aktuell sind Tagesreisen ohne Übernachtung nach Mecklenburg-Vorpommern noch nicht erlaubt. Die Landeshauptstadt Schwerin freut sich aber über alle Urlauber und Gäste die ihre Ferien in Mecklenburg-Vorpommern verbringen.

Alle beteiligten Geschäfte findet ihr in unserer Instagram Story
Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545 1659
+49 385 545 1609