Kurse an der Volkshochschule - Landeshauptstadt Schwerin

Kurse an der Volkshochschule 02.02.2018

 © Fotolia/Photographee.eu

Willkommen! Welcom! Bienvenue! Benvenuti! Velkommen!  Bem-vindo! Bienvenido!

Die Volkshochschule der Landeshauptstadt Schwerin „Ehm Welk“ hat noch freie Plätze in Sprachkursen. Diese starten gleich nach den regulären Winterferien am 19. Februar.

Darunter sind Anfängerkurse in Norwegisch (18F/2401), Italienisch mit ganz viel Italien (18F/22511), Chinesisch (18F/20500), Portugiesisch (18F/2501), Russisch (18F/2551) und Spanisch. Wer seinen Urlaub gerne in Norwegen verbringt, wird nicht nur in der Sprache unterrichtet, sondern erhält auch von dem hochmotivierten Dozenten wichtige Tipps zur Landeskunde. Dieser Kurs beginnt am 21.Februar um 17.00 Uhr. Der Italienischkurs bei einem waschechten Italiener wird erstmals an einem Sonnabend durchgeführt.

Chinesisch, Norwegisch, Portugiesisch und Russisch sind Sprachen, die nicht in jedem Semester angeboten werden. Sichern Sie sich rechtzeitig einen Platz im Kurs.

Aber auch für Interessierte mit geringen oder mehr Vorkenntnissen geht es in maßgeschneiderten Kursen weiter. Während für Französisch, Italienisch oder Spanisch mehrere Angebote zur Auswahl stehen, sind Englisch und Deutsch als Zweitsprache sogar in allen Niveaustufen von A1 bis C1 vertreten. Zudem wird der einzige Polnischkurs (18F/24511) in das 2. Semester geführt.

Nähere Informationen zu den Sprachkursen erhalten telefonisch unter Tel. 0385 59127-16 oder 0385 59127-19 oder 0385 59127-20 oder unter www.vhs-schwerin.de. Es kann auch ein persönliches Beratungsgespräch in der Puschkinstraße 13 vereinbart werden.

Kunst-Kurse

Die Tage werden wieder länger und mit mehr Licht und Sonne wächst die Unternehmungslust. Etwas ausprobieren, eine neue Erfahrung machen, Leute treffen und kennenlernen - das kann man in der Volkshochschule. Im Kunstbereich stehen Schriftgestaltung, Foto-, Grafik- und Malkurse  und Flechten von dekorativen Objekten aus Naturmaterialien zur Auswahl. 

Ein zweiwöchiger Schriftkurs bei Grafiker Klaus-Peter Möller startet Dienstagvormittag, dem 20. Februar, um 10 Uhr und für die Werktätigen beginnt ein Abendkurs am Donnerstag, dem 22. Februar, um 19.00 Uhr. Beispiele sind auf unserer Homepage zu sehen.

An Einsteiger und Experimentierfreudige, die ihre Erfahrungsbereiche in Linie und Form künstlerisch erweitern wollen, richtet sich der zehnwöchige Vormittagskurs bei Regina Zacharski, der am 20. Februar um 10 Uhr beginnt.

Für alle, die experimentell künstlerisch tätig werden möchten, könnte der zehnwöchige Druckkurs bei der Kunsterzieherin Ines Steinbach eine Herausforderung und Bereicherung sein. Der Kurs startet am 28. Februar immer mittwochs um 18 Uhr.

Bei den Dienstags- oder Mittwochsmalern, geleitet von Diplompädagogin Julija Becker, sind nur noch wenige Plätze frei. Die Kurse starten am 27. und 28. Februar um 18 Uhr.

Im Kurs Flechten von dekorativen Objekten aus Naturmaterialien (18F/3042) am Samstag, dem 10. Februar, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr, werden Kenntnisse über flechtbares Naturmaterial vermittelt und dekorative Objekte für Haus und Garten geflochten. Der Kurs ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Gesundheitskurse - Von Tai Chi, Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik und Body Fitness bis zum Orientalischen Tanz

Der Kurs Tai Chi  - Die Harmonie der Elemente für Neueinsteiger (18F/7023) startet mit Tai-Chi - Lehrerin Heike Griem am 19. Februar, um 17.30 Uhr.

Ebenfalls am 19. Februar ab 19.15 Uhr beginnt der Kurs Wirbelsäulengymnastik (18F/7405) unter Leitung von Fachübungsleiterin Christine Liebster.

Falls Sie akut unter Rückenschmerzen leiden, ist eine Rücksprache mit Ihrem Arzt sinnvoll.

Neu im Programm ist der Kurs Body-Fitness (18F/7416) ab dem 20. Februar, in der Zeit von  17 bis 18.30 Uhr unter Leitung von Fitnesstrainerin Patrizia Müller. Dieser Kurs ist besonders für die geeignet, die sich unter "flotter" Musik richtig auspowern möchten.

Ein effektives Ganzkörpertraining bietet der Kurs Pilates für Fortgeschrittene (18F/7020) ab dem 20. Februar, um 18.45 Uhr unter Leitung von Ines Höhenleitner, STOTT-Pilates Instructor und Physiotherapeutin.

Neben der Erotik der Bewegungen vermittelt der Kurs Orientalischer Tanz (18F/7420) ab dem 20. Februar, um 19 Uhr, ein tieferes Verständnis für den eigenen Körper. Er ist geeignet für Teilnehmende ohne und mit geringen Vorkenntnissen.               

Die fünf Elemente Übungen sind typische medizinische Qi Gong Übungen. Der Kurs Fünf Elemente Qi Gong (18F/7111) unter Leitung von Dr. Franka Engel startet am 22. Februar, um 17 Uhr.

TaiJi - QiGong ist eine alte Form aus der "Traditionellen Chinesischen Medizin". Der Grundkurs TaiJi-Q iGong (18F/7024) beginnt am 22. Februar, um 19 Uhr.

Bis 14 Tage vor Kursbeginn ist eine Online-Anmeldung auf der VHS-Homepage möglich. Danach können gemäß der Gebührensatzung nur noch persönliche Anmeldungen in der Geschäftsstelle entgegen genommen werden. 
Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0385 59127-19 oder 0385 59127-20 unter www.vhs-schwerin.de.
Schriftliche Anmeldung zum Kurs bitte an: Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de  oder unter www.vhs-schwerin.de

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist