§ORTSRECHT

/

Schweriner Love Story

© Anibal Trejo

Schweriner Schloss

Umgeben vom Schweriner See thront das Märchenschloss auf einer Insel. Es ist das bekannteste und prächtigste der über 2.000 Schlösser und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern. Erleben Sie, wie die Landesherren damals lebten! Beim Bummel durch die prunkvollen Räume, wie den Thronsaal oder die Ahnengalerie, spüren Sie noch heute die Aura der mecklenburgischen Herzöge.

Zum Schloss
© Silke Winkler

Schweriner Schlossfestspiele

Das herzogliche Schlossensemble ist wie geschaffen für die opulenten Inszenierungen unterm Sternenhimmel. Zwischen Schloss, Staatlichem Museum und dem Mecklenburgischen Staatstheater begeistern die Schlossfestspiele Schwerin Jahr für Jahr Zehntausende Besucher. 2021 erleben Sie in diesem wundervollen Ambiente Ludwig van Beethovens Oper "Fidelio" und im Schlossinnenhof das Narrenspiel "Die Schildbürger".

Zu den Schlossfestspielen
© Staatliches Museum/Michael Setzpfand

Staatliches Museum

Direkt am Schweriner See, neben dem Schweriner Schloss finden Sie eine beeindruckende Sammlung niederländischer Malerei aus dem 17. und 18. Jahruhundert. Das Museum ist kaum mit anderen Häusern in Deutschland vergleichbar und beherbergt neben zahlreichen weiteren Sammlungen namenhafter Künstler auch ständig wechslende Austsstellungen in denen neue Aspekte der Kunstgeschichte in Szene gesetzt werden.

Zum Staatlichen Museum
© Matthias Derhake

Info-Urlaubspaket bestellen

Jetzt bestellen Schwerin virtuell entdecken