Führungen durchs Freilichtmuseum

"Bitte folgen Sie mir zum ältesten Bauernhaus! Es ist mehr als 300 Jahre alt..."

 © Landeshauptstadt Schwerin/Fred-Ingo Pahl

Wir erzählen Geschichte in wahren Geschichten

In den meisten Häusern auf dem Gelände des Mueßer Freilichtmuseums lebten und arbeiteten in den letzten Jahrhunderten Menschen - Bauern – unsere mecklenburgischen Vorfahren. Jedes Haus, jeder Bewohner, jedes abgelegte Gerät, jeder angelegte Garten hatte eine ganz besondere Funktion im Mikrokosmos: Dorf. Fast alles im Mueßer Museumsdorf ist original und authentisch. Und über die Jahrhunderte entwickelten sich die Menschen und die Dinge bis in die Neuzeit weiter. Lassen Sie sich von fachlich geschulten Mitarbeitern des Museums in die einzelnen Gebäude und über das Gelände führen. Sie erzählen die überlieferten und spannenden Geschichten einer Zeit ohne Wiederkehr.

Buchen Sie!

Kleine Führung:

Große Führung:

60 Minuten 120 Minuten
bis 25 Personen bis 25 Personen
25 EURO 40 EURO

Tel.: 0385 20841-0

E-Mail: freilichtmuseum@schwerin.de

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin
Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß
Alte Crivitzer Landstraße 13
19063 Schwerin
Tel.: 0385 208410
Fax.: 0385 20841-29
E-Mail: freilichtmuseum@schwerin.de
www.facebook.com/FreilichtmuseumSchwerin

Landeshauptstadt Schwerin

Gesine Kröhnert
Museumsleiterin

+49 385 20841-16
gkroehnert@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin

Fred-Ingo Pahl
Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit

+49 385 20841-32
ipahl@schwerin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kasse und Information (in der Saison):

Tel.: +49 385 20841-14

Reservierung im Museumscafé (in der Saison):

Tel.: +49 385 20841-12

Öffnungszeiten:

15. April bis 1. Oktober 10 bis 18 Uhr
3. bis 31. Oktober 11 bis 17 Uhr

Geöffnet an allen Tagen außer montags.

Ab 1. November 2017 bis Ostern 2018 saisonbedingte Ruhezeit.