§ORTSRECHT

Veranstaltungen

© Landeshauptstadt Schwerin/Fred-Ingo Pahl

Traditionell, spannend und abwechslungsreich

Historiendarsteller anno 1900 © Landeshauptstadt Schwerin/Gesine Kröhnert

Das Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß kann zwischen Ostern und Oktober so viel mehr bieten als "nur" Museum mit vielen Dauerausstellungen und zwei Sonderausstellungen je Saison. 17 museale Gebäude und 7 Hektar Gelände - landschaftlich reizvoll direkt am Schweriner See gelegen - bieten reichlich spannende Orte für Veranstaltungen aller Art. Traditonell können sie sein und auch zeitgemäß, für die älteren Generationen und auch für die Jüngsten.

Die Fritz-Reuter-Bühne präsentiert im Sommer attraktive und heitere niederdeutsche Stücke. Die Sommerferien sind gespickt mit kreativen Ferienangeboten zu Themen wie Märchen, Natur, Alltag früher oder heiterem Bühnenprogramm zum Mitmachen. Beim Tanz auf Hufe V können Besucher zu Livemusik traditionelle Paar-, Reigen- und Kreistänze lernen, die früher auf jedem Dorffest den Alltag vergessen ließen. Historische Darsteller zeigen an einem Juliwochenende und in der Reihe "Sünndags in de Koek" wie man in der Zeit um 1900 den Alltag bestritt. Sie backen, kochen, wirtschaften, in originalen Kleidern, mit originalen Alltagsutensilien, an originalen Schauplätzen. Nicht nur Zuschauen, auch Mitmachen ist auf unseren Töpfer-, Musiker-, Baumschnitt-, Sensenschnitt-, Bienen-, Tanz- und weiteren -Seminaren gefragt. Viele kleinere Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Vorträge und größere Veranstaltungen wie Markt- und Festivaltage mit Kunsthandwerk, Musik, Tanz... mit jeweils tausenden Besuchern runden unser Veranstaltungsjahr ab. Lassen Sie sich auf diese vielfältigen Begegnungsmöglichkeiten vor den Toren Schwerins ein!

 

Das Veranstaltungsjahr 2022

März
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
11./12.03. 10-18:00 Obstbaumschnittseminar Jungbäume schneiden mit Mirko Lunau
19./20.03 10-18:00 Obstbaumschnittseminar Altbäume schneiden mit Mirko Lunau
24.-27.03. 10-18:00 Windros-Seminare verschiedene Spielkurse für Hobbymusikanten
April
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
16.04. 10-18:00 Saisonstart Freilichtmuseum eröffnet die Saison 2022
  11-12:30 Kräuterführung Öffentliche Kräuterführung mit Anne-Katrin Schmiedehaus
  15:00 "Schritte zum Naturgarten" Eröffnung der Sonderausstellung. Die Ausstellung möchte bei Kleingärtnerinnen, Hausbesitzern und Naturfreunden die Lust auf mehr Vielfalt auf Grünflächen wecken. Großformatige Poster und ausführliche Texte zeigen zum einen komplexe ökologische Zusammenhänge der heimischen Tier- und Pflanzenwelt auf. Zum anderen informieren sie über Handlungsmöglichkeiten jedes einzelnen, dort, wo ihm/ihr etwas Garten, Wiese oder Brachland zur Verfügung steht. Denn alle können etwas zu ökologischer Vielfalt beitragen. Während der Ausstellungszeiten können sich Besucher an der Saatgut-Tauschbörse beteiligen. 16. April bis 26. Juni 2022 im Kunstkaten des Freilichtmuseums.
23./24.04. 10-18:00 Mueßer Frühjahrserwachen Ein Genusswochenende im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß mit Sonderausstellung "Schritte zum Naturgarten", Saatgut-Tauschbörse und Frühlingsmarkt mit Kunsthandwerk, besonderen Pflanzen und kulinarischen Genüssen | Musik: Bob Beeman (Stralsund) und Mary Jane & The Baltic Sweet Jazz Orchestra (Schwerin) | Eröffnung der Museumstöpferei in der Büdnerei
23. April | Rahmenprogramm am Samstag
10 Uhr | Öffentliche Museumsführung
11 und 13 Uhr | Lesung: schöne Märchen über den Ursprung der Pflanzennamen
14 Uhr | Öffentliche Gartenführung
24. April | Familiensonntag
10 Uhr | Öffentliche Bienenführung
10 bis 18 Uhr | Infostände mit Mitmach-Angeboten zum naturnahen Gärtnern
13 Uhr | Öffentliche Führung zu den Hoftieren
14 bis 17 Uhr | Mitmach-Angebote für Familien
Mai
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
15.05. 10-18:00 Internationaler Museumstag Motto: Museen mit Freude entdecken!
18.05. 20:00 Doggerland - Konzert Konzert der britisch-skandinavischen Folkband "Doggerland" - das sind verbindende musikalische Traditionen zwischen den britischen Inseln und Skandinavien. Eintritt: 15 EURO.
21.05. 15-23:00 Tag der traditionellen Musik Ralf Gehler und Freunde wollen mit Besucher:innen singen, musizieren und tanzen
  15:00 Gemeinsames Volksliedersingen Ralf Gehler singt gemeinsam mit Interessierten und Museumsbesuchern Volkslieder, traditionelle Lieder aus Mecklenburg. Zettel zum Mitsingen werden ausgegeben. Museumseintritt.
  17-18:30 Tanzworkshop Getanzt werden traditionelle mecklenburgische Gemeinschaftstänze. Wir tanzen wie früher die Reihen-, Gassen-, Kreistänze, Quadrillien, Paartänze. Gebühr: 10 EURO + 3,50 EURO Eintritt.
  20-23:00 Tanz auf Hufe 5 Tanzabend mit Band und mit traditionellen Tänzen. Gemeinsam Reihen-, Gassen-, Kreistänze, Quadrillien und manchmal Paartänze aus Mecklenburg und Deutschland tanzen. Es ist nicht schwierig. Der Tanzmeister sagt vorher alle Tänze an. Und alle haben jede Menge Spaß. 10 EURO + 3,50 EURO Eintritt.
26.05. 11-14:00 Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt Gottesdienst unter freiem Himmel. Evangelisch-lutherische Kirchgemeinden Schwerins laden zu Christi Himmelfahrt zu einem Gottesdienst mit musikalischer Begleitung und anschließendem Picknick auf der Wiese vor der Hufe 1 ein. Ab 11 Uhr Gottesdienst, danach Erbsensuppe mit Bockwurst, Kaffee.
29.05. 11-16:00 Sünndags in de Koek Historiendarsteller der Gemeinschaft "Zeitreise Mueß" kochen und backen am Feuerherd in der Küche der Büdnerei nach alten Rezepten, was damals so um anno 1900 auf den Tisch kam. Armeleute-Essen, Sonntagsbraten, einfache Gerichte - aber lecker! Besucher können gerne naschen und probieren. Die Darsteller kleiden sich wie damals in originale Kleider, benutzen alles in der Küche, was damals in der Küche zum Einsatz kam, führen Gespräche wie vor über hundert Jahren. Schauen Sie in die Küche der Büdnerei am Museumseingang!
Juni
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
01.06. 14-17:00 Kindertag Mitmachangebote zum Kindertag
03./04.06   Sensenschnitt- und Dengelkurs Der erfahrene Sensenlehrer Hartmut Winkels legt auf seiner Workshop-Reise durch Norddeutschland wieder einen Zwischenstopp im Freilichtmuseum Mueß ein. In seinem Seminar lernen Interessierte den Zusammenbau einer passgenauen Sense, das Mähen mit der Sense, das Schärfen u.v.m. Zusätzlich kann man auch das Dengeln der Sense mit herkömmlichen und neuen Methoden lernen. Gemäht wird auf den Wiesen des Freilichtmuseums. Wie das geerntete Heu getrocknet wird, ist ebenfalls Bestandteil des Kurses. Kontakt zu Hartmut Winkels: 0163 6826253.
19.06. 15-16:30 Von Dudelsack bis Treckfiedel -
Wandelkonzert
Volkskundler, Musikforscher und Musikant Ralf Gehler nimmt Besucher:innen mit auf eine musikalische Reise durch mehrere Hundert Jahre Musikgeschichte an drei Stationen des Museums: Bauernhaus, Hirtenkaten, Dorfschule. Es geht um die Sauf- und Rauf- und Wander- und Tanzlieder, die derben Gassenhauer und die feinen Melodien vom Mittelalter bis in die Zeit der Folkbewegung. Erzählt, gesungen und auf vielen Instrumenten gespielt von Ralf Gehler. 15 EURO (Eintritt enthalten).
23.06.-25.06. 18:00 Bastian und Barbara - komödiante
Oper in Niederdeutsch
Komische Oper "Bastian und Barbara" der Fritz-Reuter-Bühne frei nach der Oper
"Bastien und Bastienne" des 12jährigen Wolfgang Amadeus Mozart. Komödie in Plattdeutsch. Die Liebe eines Schäferpärchens auf dem Dorfe gerät durch die Begegnung mit einem üblen Zeitgenossen aus den Fugen. Doch am Ende wird alles wieder gut. Spielzeit bis zum 17. Juli 2022, donnerstags bis sonntags, jeweils 18 Uhr, ca. 60-75 Min. Vorverkauf nur über Mecklenburgisches Staatstheater: Alter Garten 2 in Schwerin, Tel.: 0385 53 00-123 (erreichbar Dienstag - Freitag 10.00 - 13.00 Uhr), E-Mail: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
25./26.06. 10-18:00 Tag der offenen Gartentür Öffentliche Führungen und Mitmachangebote rund um das Thema Garten.
26.06. 11-16:00 Sünndags in de Koek Historiendarsteller der Gemeinschaft "Zeitreise Mueß" kochen und backen am Feuerherd in der Küche der Büdnerei nach alten Rezepten, was damals so um anno 1900 auf den Tisch kam. Armeleute-Essen, Sonntagsbraten, einfache Gerichte - aber lecker! Besucher können gerne naschen und probieren. Die Darsteller kleiden sich wie damals in originale Kleider, benutzen alles in der Küche, was damals in der Küche zum Einsatz kam, führen Gespräche wie vor über hundert Jahren. Schauen Sie in die Küche der Büdnerei am Museumseingang!
30.06.-03.07. 18:00 Bastian und Barbara - komödiante
Oper in Niederdeutsch
Komische Oper "Bastian und Barbara" der Fritz-Reuter-Bühne frei nach der Oper
"Bastien und Bastienne" des 12jährigen Wolfgang Amadeus Mozart. Komödie in Plattdeutsch. Die Liebe eines Schäferpärchens auf dem Dorfe gerät durch die Begegnung mit einem üblen Zeitgenossen aus den Fugen. Doch am Ende wird alles wieder gut. Spielzeit bis zum 17. Juli 2022, donnerstags bis sonntags, jeweils 18 Uhr, ca. 60-75 Min. Vorverkauf nur über Mecklenburgisches Staatstheater: Alter Garten 2 in Schwerin, Tel.: 0385 53 00-123 (erreichbar Dienstag - Freitag 10.00 - 13.00 Uhr), E-Mail: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
Juli
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
03.07. 15:00 Zeitenwende - die Fischer an Schlei und Schweriner See Eröffnung der Sonderausstellung: Zeitenwende - die Fischer an Schlei und Schweriner See mit Fotografien von Holger Rüdel (Ausstellung läuft bis Saisonende 30. Oktober 2022) im Kunstkaten des Freilichtmuseums.
06.07. 10:30
14:30
Ferienprogramm - Hops und Hopsi Animation und Unterhaltung für Kinder. Die Künstler jonglieren, zaubern, unterhalten mit Humor, Musik und Slapstick und regen die Kinder zum Mitmachen an, ab 10:30 Uhr und 14:30 Uhr, ca. 60 Min. Museumseintritt.
07.07.-10.07. 18:00 Bastian und Barbara - komödiante
Oper in Niederdeutsch
Komische Oper "Bastian und Barbara" der Fritz-Reuter-Bühne frei nach der Oper
"Bastien und Bastienne" des 12jährigen Wolfgang Amadeus Mozart. Komödie in Plattdeutsch. Die Liebe eines Schäferpärchens auf dem Dorfe gerät durch die Begegnung mit einem üblen Zeitgenossen aus den Fugen. Doch am Ende wird alles wieder gut. Spielzeit bis zum 17. Juli 2022, donnerstags bis sonntags, jeweils 18 Uhr, ca. 60-75 Min. Vorverkauf nur über Mecklenburgisches Staatstheater: Alter Garten 2 in Schwerin, Tel.: 0385 53 00-123 (erreichbar Dienstag - Freitag 10.00 - 13.00 Uhr), E-Mail: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
13.07. 10:30-17:00 Ferienprogramm des Freilichtmuseums Mitmachangebote für Kindergruppen und Familien
16.07. 11-12:30 Die Wilden am Wegesrand -
Kräuterwanderung
Kräuterwanderung unter dem Motto "Was blüht denn da?" mit Anne-Katrin Schmiedehaus. Bis ca. 20 Personen können sich anmelden bei A.K. Schmiedehaus: 0173 7510515. Dies ist ein Termin einer festen Terminreihe übers Jahr. Gruppen können auch andere Termine mit Anne-Katrin verabreden.
15.07.-17.07. 18:00 Bastian und Barbara - komödiante
Oper in Niederdeutsch
Komische Oper "Bastian und Barbara" der Fritz-Reuter-Bühne frei nach der Oper
"Bastien und Bastienne" des 12jährigen Wolfgang Amadeus Mozart. Komödie in Plattdeutsch. Die Liebe eines Schäferpärchens auf dem Dorfe gerät durch die Begegnung mit einem üblen Zeitgenossen aus den Fugen. Doch am Ende wird alles wieder gut. Spielzeit bis zum 17. Juli 2022, donnerstags bis sonntags, jeweils 18 Uhr, ca. 60-75 Min. Vorverkauf nur über Mecklenburgisches Staatstheater: Alter Garten 2 in Schwerin, Tel.: 0385 53 00-123 (erreichbar Dienstag - Freitag 10.00 - 13.00 Uhr), E-Mail: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
20.07. 10:30
14:30
Ferienprogramm - Zaubershow mit Danilo dem Zauberer Animation und heitere Unterhaltung für Kinder. Zwei Vorstellungen, je 60 Min., ab 10:30 Uhr und 14:30 Uhr. Museumseintritt.
23./24.07. 10-18:00 Zeitreise Mueß - Dorfleben anno 1900 Historiendarsteller aus ganz Deutschland treffen sich für ein Wochenende lang im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. Zwei Tage lang leben sie in den Gebäuden des Museumsdorfes und stellen das Alltagsleben dar, wie es früher war. Sie denken sich kleine Episoden aus, kleiden sich in die Kleider von damals, benutzen die Alltagsgegenstände und Gerätschaften auf dem Bauernhof, in der Küche, im Stall... Sie kochen und backen nach alten Rezepten. Sie arbeiten auf Wiese und Feld. Alles original oder nah am Original. Besucher können gern mit den Darstellern ins Gespräch kommen.
27.07. 10:30
14:30
Ferienprogramm - Der Zaunkönig - wer am höchsten fliegt, soll König sein Humorvolles Marionettenstück mit dem Lindenberger Marionettentheater für Kinder ab 10:30 Uhr. Ab 14:30 Uhr können Kinder sich selbst im Puppenbau ausprobieren. Behilflich sind dabei die Puppenspieler Claudia und Hans Serner. Je ca. 45 bis 60 Min. Museumseintritt.
August
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
03.08. 10:30-17:00 Ferienprogramm des Freilichtmuseums Mitmachangebote für Kindergruppen und Familien
06.08. 15-23:00 Tag der traditionellen Musik Ralf Gehler und Freunde wollen mit Besucher:innen singen, musizieren und tanzen
  15:00 Gemeinsames Volksliedersingen Ralf Gehler singt gemeinsam mit Interessierten und Museumsbesuchern Volkslieder, traditionelle Lieder aus Mecklenburg. Zettel zum Mitsingen werden ausgegeben. Museumseintritt.
  17-18:30 Tanzworkshop Getanzt werden traditionelle mecklenburgische Gemeinschaftstänze. Wir tanzen wie früher die Reihen-, Gassen-, Kreistänze, Quadrillien, Paartänze. Gebühr: 10 EURO + 3,50 EURO Eintritt.
  20-23:00 Tanz auf Hufe 5 Tanzabend mit Band und mit traditionellen Tänzen. Gemeinsam Reihen-, Gassen-, Kreistänze, Quadrillien und manchmal Paartänze aus Mecklenburg und Deutschland tanzen. Es ist nicht schwierig. Der Tanzmeister sagt vorher alle Tänze an. Und alle haben jede Menge Spaß. Gebühr: 10 EURO + 3,50 EURO Eintritt.
07.08. 15-16:30 Von Dudelsack bis Treckfiedel -
Wandelkonzert
Volkskundler, Musikforscher und Musikant Ralf Gehler nimmt Besucher:innen mit auf eine musikalische Reise durch mehrere Hundert Jahre Musikgeschichte an drei Stationen des Museums: Bauernhaus, Hirtenkaten, Dorfschule. Es geht um die Sauf- und Rauf- und Wander- und Tanzlieder, die derben Gassenhauer und die feinen Melodien vom Mittelalter bis in die Zeit der Folkbewegung. Erzählt, gesungen und auf vielen Instrumenten gespielt von Ralf Gehler. 15 EURO (Eintritt enthalten).
10.08. 10:30
14:30
Ferienprogramm - Märchen mit Volker
und Anton
Volker Zorr liest Märchen vor. Musikalisch begleitet durch Anton Kryukov (Bajan). Volker Zorr unterrichtet u.a. Deutsch am Prorarer Gymnasium, liebt Märchen und ist ein begeisterter Vorleser. Anton Kryukov spielt virtuos das russische Knopfakkordeon, ab 10:30 Uhr und 14:30 Uhr, ca. 45 bis 60 Min. Museumseintritt.
20.08. 11-12:30 Die Wilden am Wegesrand -
Kräuterwanderung
Kräuterwanderung unter dem Motto "Frauenheilkräuter" mit Anne-Katrin Schmiedehaus. Bis ca. 20 Personen können sich anmelden bei A.K. Schmiedehaus: 0173 7510515. Dies ist ein Termin einer festen Terminreihe übers Jahr. Gruppen können auch andere Termine mit Anne-Katrin verabreden.
27.08. 20:00 Earwigs - Konzert The Earwigs aus den Zittower "Highlands" in Mecklenburg bieten ein abwechslungsreiches Konzertprogramm mit viel Spaß am Musizieren! Hundertprozentig handgemachte Live-Musik. Zu flotten irischen und schottischen Melodien kann geklatscht, getanzt oder locker mit dem Fuß im Takt gewippt werden. Das Repertoire des Quartetts erstreckt sich von Rauf- und Saufliedern bis hin zu traditionellen Tänzen oder tieftraurigen und gefühlvollen Balladen. Natürlich kommen auch Instrumentalstücke nicht zu kurz. Eintritt: 15 EURO. Einlass ab 19:00 Uhr.
September
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
03.09.   Sommerempfang Ehrung von Ehrenamtlern und Sportlern der Stadt durch den Oberbürgermeister Schwerins
09.-11.09.   Windros-Festival Windros-Festival - traditionelle Musik aus Mecklenburg und aller Welt. Folkmusiker aus verschiedenen Regionen treffen sich für ein Wochenende in Mueß, spielen auf mehreren Bühnen in Bauernhäusern, Scheunen, auf den Wiesen, im Festzelt ca. 30 Konzerte, Tanzvergnügen, Tanzworkshops, Kindertanz, Familienprogramm... Festival-Tickets im Vorverkauf über etix.com
17.09. 11-12:30 Die Wilden am Wegesrand -
Kräuterwanderung
Kräuterwanderung unter dem Motto "Früchte an Baum und Strauch" mit Anne-Katrin Schmiedehaus. Bis ca. 20 Personen können sich anmelden bei Anne-Katrin Schmiedehaus: 0173 7510515. Dies ist ein Termin einer festen Terminreihe übers Jahr. Gruppen können auch andere Termine mit Anne-Katrin verabreden.
25.09. 11-16:00 Sünndags in de Koek Historiendarsteller der Gemeinschaft "Zeitreise Mueß" kochen und backen am Feuerherd in der Küche der Büdnerei nach alten Rezepten, was damals so um anno 1900 auf den Tisch kam. Armeleute-Essen, Sonntagsbraten, einfache Gerichte - aber lecker! Besucher können gerne naschen und probieren. Die Darsteller kleiden sich wie damals in originale Kleider, benutzen alles in der Küche, was damals in der Küche zum Einsatz kam, führen Gespräche wie vor über hundert Jahren. Schauen Sie in die Küche der Büdnerei am Museumseingang!
Oktober
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
12.10. 10:30-17:00 Ferienprogramm des Freilichtmuseums Mitmachangebote für Kindergruppen und Familien
15.10. 11-12:30 Die Wilden am Wegesrand -
Kräuterwanderung
Kräuterwanderung unter dem Motto "Früchte an Baum und Strauch" mit Anne-Katrin Schmiedehaus. Bis ca. 20 Personen können sich anmelden bei Anne-Katrin Schmiedehaus: 0173 7510515. Dies ist ein Termin einer festen Terminreihe übers Jahr. Gruppen können auch andere Termine mit Anne-Katrin verabreden.
30.10. 11-16:00 Sünndags in de Koek zum
Saisonabschluss
Historiendarsteller der Gemeinschaft "Zeitreise Mueß" kochen und backen am Feuerherd in der Küche der Büdnerei nach alten Rezepten, was damals so um anno 1900 auf den Tisch kam. Armeleute-Essen, Sonntagsbraten, einfache Gerichte - aber lecker! Besucher können gerne naschen und probieren. Die Darsteller kleiden sich wie damals in originale Kleider, benutzen alles in der Küche, was damals in der Küche zum Einsatz kam, führen Gespräche wie vor über hundert Jahren. Schauen Sie in die Küche der Büdnerei am Museumseingang! Zum Abschluss der Saison legen die Darsteller Sauerkraut ein.
Dezember
Datum Zeit Titel Veranstaltungsinhalt
17./18.12. Sa
11-19:00
So
10-17:00
wintersonnenWERKE -Kunsthandwerkermarkt mit Budenzauber zum Advent Traditionell und atmosphärisch geht es zu auf diesem Kunsthandwerkermarkt zur Wintersonnenwende am 4. Adventswochenende mit Angeboten für die ganze Familie. Ausgesuchte Künstler und Kunsthandwerker aus der Region präsentieren ihre Produkte kurz vor Weihnachten an Ständen auf dem Gelände, in Bauernhäusern und Scheunen. Es gibt Bratwurst, Glühwein, Plätzchen, Punsch, Musik, Märchenvorlesen in der Stube, frisch gebackene und gebratene Leckereien von Historiendarstellern in der Küche der Büdnerei usw. 
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin
Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß
Alte Crivitzer Landstraße 13
19063 Schwerin
Tel.: 0385 208410
Fax.: 0385 20841-29
E-Mail: freilichtmuseum@schwerin.de
www.facebook.com/FreilichtmuseumSchwerin

Landeshauptstadt Schwerin

Gesine Kröhnert
Museumsleiterin - Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Portrait vom Mitarbeiter

+49 385 20841-28

Landeshauptstadt Schwerin

Volker Janke
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Portrait vom Mitarbeiter

+49 385 20841-25

Landeshauptstadt Schwerin

Fred-Ingo Pahl
Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Portrait vom Mitarbeiter

+49 385 20841-32

Landeshauptstadt Schwerin

Dr. Ralf Gehler
Freier wissenschaftl. Mitarbeiter
Zentrum für Traditionelle Musik
Portrait vom Mitarbeiter

+49 173 5247793
E-Mail: ralf.gehler@gmx.de

Video vom WINDROS-Festival 2016, Musik: Curly Strings

Das könnte Sie auch interessieren

Kasse, Informationen:

Tel.: +49 385 20841-14

Reservierung im Museumscafé:

Tel.: +49 385 20841-12

Öffnungszeiten Saison 2022:

16. April bis 30. September 10 bis 18 Uhr
1. bis 30. Oktober 10 bis 17 Uhr

Dienstags bis sonntags sowie an allen Feiertagen geöffnet.

Aktuelle Informationen

Wir freuen uns, dass Sie da sind! Bitte beachten Sie die neuen Regelungen für Ihre Urlaubsreise ebenso wie für den Besuch von Restaurants und kulturellen Einrichtungen. Informationen zur Ampel-Einstufung von Schwerin sowie zu den geltenden Regeln finden Sie hier: