Unterrichtsangebote

© Landeshauptstadt Schwerin / Christina Lüdicke

Die Auswahl verschiedener Instrumente am Konservatorium ist riesig und für alle offen!

Wer es klassisch mag und später in einem Orchester spielen möchte, kann sich für ein Orchesterinstrument entscheiden. Dazu gehören Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass, Querflöte, Oboe, Klarinette und Fagott, Trompete, Posaune, Horn sowie Schlagwerk und Harfe.

Neben Cembalo und Akkordeon ist besonders das Klavier wegen seiner Vielseitigkeit sehr beliebt. Die Blockflöte ist oft bei jungen Spielerinne und Spielern gefragt und kann Grundlage für andere Blasinstrumente sein. Außerdem macht es Spaß, die verschiedenen Klänge der Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöte auszuprobieren und zum Beispiel in einem Blockflötenensemble zu musizieren. Der Jazz / Rock / Pop-Bereich hält mit E-Gitarre, E-Bass, Drum-Set, Saxofon populär, Djembe, Cajon sowie Keyboard und Jazzklavier ebenfalls ein breites Fächerangebot bereit. Weitere Unterrichtsangebote sind die klassische Gitarre, Saxofon klassisch, Gesang, Euphonium, Tenorhorn und Bariton, Komposition sowie iKONs - das Musizieren mit dem iPad.

Freie Plätze im aktuellen Schuljahr Angebote im CAT (Campus am Turm)

Instrumente und Fächer im Überblick
  • Klavier, Cembalo, Akkordeon
  • Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
  • Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxofon klassisch, Fagott
  • Trompete, Tenorhorn und Bariton, Euphonium, Posaune, Horn, Tuba
  • Klassische Gitarre, E- Gitarre, E- Bass, Ukulele
  • Harfe (Hakenharfe, Konzertharfe) 
  • Saxofon populär
  • Schlagzeug, Drum-Set, Djembe, Cajon, Pauke, Percussion
  • Klavier (Pop/Jazz/Improvisation), Keyboard
  • Gesang (Klassik/Pop/Musical)
  • Komposition
  • Arrangieren/Musizieren mit dem iPad
  • Tanzen 
  • Musiktheorie / Gehörbildung
  • Musiktheorie / Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung am Goethe-Gymnasium

  Werbefilm des Konservatoriums

Unterrichtsformen

Alle Instrumente und Gesang werden im Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Weitere Unterrichtsformen sind Ensembles und Kurse, die am Konservatorium belegt werden können. Die konkreten Möglichkeiten finden Sie unten bei den Kursangeboten.

Angebote in der Heinrich-Heine-Schule

Wir freuen uns, dass das Konservatorium Schwerin auch in diesem Schuljahr an der Heinrich-Heine-Grundschule ein umfangreiches musikalisches Unterrichtsangebot für deren Schüler und Schülerinnen anbieten kann. Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Heinrich-Heine-Schule statt und wird im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag von Lehrkräften des Konservatoriums erteilt. Der Vorteil für die Schülerinnen und Schüler ist es, ihren Instrumentalunterricht im Anschluss an den schulischen Unterricht oder während der Hortzeiten in ihrem gewohnten Umfeld wahrnehmen zu können, ohne dass zusätzliche Wege zurückgelegt werden müssen.

Im Schuljahr 2022/2023 bietet das Konservatorium folgende Unterrichtskurse an der Heinrich- Heine- Grundschule an: 

  1. Klasse:
  • Musikalische Grundausbildung mit der Blockflöte (1. Klasse) Frau Wendorf

Ab der 2.-4. Klasse:

  • Klassenmusizieren (Violine und Violoncello) Frau Schöne und Frau Dimitrow
  • Gitarre Herr Gronau
  • Querflöte Frau Diaz
  • Tanzen Frau Iliewa
  1. Klasse
  • Musiktheorie Vorbereitungskurs Aufnahmeprüfung Goethegymnasium Frau Lübkemann

Hier erfahren Sie Einzelheiten zu den verschiedenen Angeboten:

Angebote für die 1. Klasse

Musikalische Grundausbildung mit der Blockflöte

Die Kinder erlernen anhand des Unterrichts auf der Blockflöte die Grundlagen in Noten- und Rhythmuskenntnissen und erlernen die Fachbegriffe zu musikalischen Phänomenen (z. B. Lautstärke = Dynamik). In Gruppen von 4-6 Teilnehmerinnen und Teilnehmern beschäftigen sie sich auch mit Singen, Musik und Bewegung, Sprechen und Improvisieren und erlernen auch Grundlagen auf dem Instrument Blockflöte. Dieser Kurs kann als Vorbereitung zum Instrumentalunterricht und den angebotenen weiterführenden Kursen ab der 2. Klasse dienen und vereinfacht den Einstieg in das Instrumentalspiel.

Termin: dienstags 13:00-13:45 Uhr

Lehrerin: Frau Wendorf

Das braucht ihr für den Unterricht: Eine Blockflöte

 

Angebote für die 2.-4. Klasse:

Klassenmusizieren (Violine und Violoncello)

Im Klassenmusizieren können die Schülerinnen und Schüler im Gruppenunterricht die Instrumente Violine oder Violoncello erlernen in Verbindung mit Rhythmus- und Notenkenntnissen. Dabei werden sowohl technische Grundlagen vermittelt als auch gemeinsam musiziert. So erlernen die Teilnehmenden auch das mehrstimmige Spielen in der Gruppe, wie in einem kleinen Orchester.

Termin: montags 13:40-14:40 Uhr

Lehrerinnen: Frau Schöne (Violine) und Frau Dimitrow (Violoncello)

Das braucht ihr für den Unterricht: Je nachdem, für welches Instrument ihr Euch entscheidet, ein Violoncello (Cello) oder eine Violine (Geige). Die Instrumente für das Klassen-musizieren werden von den Eltern gemietet. Wir beraten Sie gerne dabei.

  

Gitarre im Gruppenunterricht

Im Gitarrenunterricht werden die Grundlagen des Instruments in Verbindung mit Rhythmus- und Notenkenntnissen vermittelt. Der Unterricht wird in der Gruppe erteilt.

Termin: dienstags und mittwochs am Nachmittag

Lehrer: Herr Gronau

Das braucht ihr für den Unterricht: Eine Gitarre. Entweder du kaufst privat eine Gitarre oder du kannst sie über das Konservatorium Schwerin für 15 Euro/Monat ausleihen.

 

Querflöte im Gruppenunterricht

Im Querflötenunterricht werden die Grundlagen des Instruments in Verbindung mit Rhythmus- und Notenkenntnissen vermittelt. Der Unterricht wird in der Gruppe erteilt.

Termin: mittwochs und freitags am Nachmittag

Lehrerin: Frau Diaz

Das braucht ihr für den Unterricht: Eine Querflöte. Entweder du kaufst privat eine Querflöte oder du kannst sie über das Konservatorium Schwerin für 15-20 Euro/Monat ausleihen.

 

Tanzen

Beim Tanzunterricht kann man sich zwischen zwei Tanzarten entscheiden: Dem Kreativen Kindertanz oder dem klassischen Ballett. Der Unterricht findet in der Sporthalle der Heineschule statt und richtet sich auch an Schülerinnen und Schüler, die nicht die Heineschule besuchen.

Kreativer Kindertanz: Hier tanzt ihr zu moderner Musik und könnt auch eigene Wünsche mit einbringen.

Ballett: Hier lernt ihr klassische Ballett- und Haltungspositionen. Später könnt ihr auch lernen, mit Spitzenschuhen zu tanzen.

Termin: donnerstags, Kreativer Kindertanz: 16:30 Uhr, Ballett: 17:20 Uhr

Lehrerin: Frau Iliewa

Das braucht ihr für den Unterricht: Sportsachen, Gymnastik- oder Ballettschuhe.

Der Tanzunterricht ist als Nebenfach für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos, die im Einzelunterricht am Konservatorium Schwerin ein Instrument lernen. Das gilt auch für die diejenigen, die Gitarre oder Querflöte im Gruppenunterricht besuchen.

Tanzen in der Heine-Schule

 

Angebote für die 4. Klasse:

Musiktheorie - Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung am Goethe-Gymnasium

Du möchtest gerne auf das Goethe-Gymnasium gehen und dich für die Aufnahmeprüfung bestmöglich vorbereiten? Dieser Kurs vermittelt Musiktheoriekenntnisse und richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die ein Hauptfach am Konservatorium Schwerin erlernen.

Termin: freitags 13:00 Uhr

Lehrerin: Frau Lübkemann

 

Außerdem: Kinderchor

Wer möchte, kann auch im Kinderchor singen. Das ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Heinrich-Heine-Schule und dem Konservatorium Schwerin.

Termin: donnerstags am Nachmittag  

Lehrerinnen: Frau Apelt und Frau Johannßen

 

Gebühren:

Musikalische Grundausbildung mit Blockflöte      30,00 €/Monat (360,00 €/Jahr)

Gruppenunterricht Gitarre 45 Minuten               45,00 €/Monat (540,00 €/Jahr)

Gruppenunterricht Querflöte 45 Minuten            45,00 €/Monat (540,00 €/Jahr)

Klassenmusizieren Violine oder Violoncello          22,00 €/Monat (264,00 €/Jahr)

Kreativer Kindertanz/Ballett                              24,00 €/Monat (288,00 €/Jahr)

Vorbereitungskurs Goethegymnasium               30,00 €/Monat (180,00 €/Halbjahr

Hinzukommen ggf. noch die Leihgebühren für die Miete der Instrumente in Höhe von ca. 20 €/Monat. Die Instrumente können über das Internet angemietet werden und der Versand erfolgt direkt nach Hause.

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie Ihr Kind für die Musikangebote spätestens bis zum 31.08.2022 an. Nutzen Sie dabei das Onlineformular des Konservatoriums Schwerin, erhalten Sie automatisch eine Anmeldebestätigung: https://anmeldung.musikschulverwaltung.de/konservatorium_schwerin

Den Link zur Anmeldung finden Sie unter der Rubrik Gebühren und Anmeldung auf der Website.

Bitte wählen Sie den gewünschten Kurs aus und tragen Sie unter Bemerkungen „Wunschort Heineschule“ und die genaue Bezeichnung des Kurses ein.

Es ist auch möglich, Ihr Kind per Fax, per Email oder per Post anzumelden. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir in diesen Fällen keine Anmeldebestätigung versenden. Danke!

 

Ansprechpartnerin für weitere Fragen:

Kathrin Lehmann-Jäke

0385 - 591 27 43

KLehmann@schwerin.de

 

Sonstige Informationen:

Der erste Unterricht beginnt nach erfolgter Anmeldung - je nach Wochentag des Angebots - in der Woche vom 05.09.2022.

 

Es ist möglich, alle Instrumente im Konservatorium Schwerin auch im Einzelunterricht zu erlernen. Der Einzelunterricht findet dann meistens in den Räumen des Konservatoriums Schwerin statt.

 

 

Aufnahmeprüfungen/Zwischentests

Es gibt am Konservatorium keine Aufnahmeprüfungen und Zwischentests, außer in der Studienvorbereitenden Abteilung.

Warteliste

Allein der Platz auf der Warteliste oder die vorherige Teilnahme an einem Kurs ist entscheidend für den möglichen Unterrichtsbeginn. Rechtzeitiges Anmelden wird empfohlen.

Übrigens - die Anmeldung zum Unterricht ist kostenlos und unverbindlich. Erst mit der Unterschrift im Aufnahmeantrag kommt ein gebührenpflichtiger Unterrichtsvertrag zu Stande.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin -
Konservatorium Schwerin, Musikschule Johann Wilhelm Hertel

Frau Kathrin Lehmann-Jäke
Schülerangelegenheiten

Puschkinstr. 13
19055 Schwerin

+49 385 59127-43
+49 385 59127-50

Landeshauptstadt Schwerin -
Konservatorium Schwerin, Musikschule Johann Wilhelm Hertel

Frau Christina Lüdicke
Stellv. Direktorin, Studienvorbereitende Abteilung

Puschkinstr. 13
19055 Schwerin

+49 385 59127-40

Öffnungszeiten Verwaltung

Montag 9 bis 12 Uhr  
Dienstag 8 bis 10 Uhr 13 bis 15 Uhr
Donnerstag 8 bis 11 Uhr 14 bis 16:30 Uhr

Was sonst noch interessant ist

Was sonst noch interessant ist

Aktuelle Informationen

Wir freuen uns, dass Sie da sind! Bitte beachten Sie die neuen Regelungen für Ihre Urlaubsreise ebenso wie für den Besuch von Restaurants und kulturellen Einrichtungen. Informationen zur Ampel-Einstufung von Schwerin sowie zu den geltenden Regeln finden Sie hier: