Kurse für Kinder und Erwachsene

Kurse für Kinder und Erwachsene

Haben Sie keine Zeit, auf einen Unterrichtsplatz in Ihrem Fach zu warten? Sind Sie sich noch nicht sicher, welches Instrument am besten zu Ihnen oder Ihrem Kind passt? Vielleicht ist es Ihnen unmöglich, regelmäßig an einem bestimmten Unterrichtstermin teilzunehmen? Kein Problem - verschiedene Kurse am Konservatorium ermöglichen es, für Sie oder Ihr Kind das Passende zu finden.

Musikgarten für Kinder von 1 – 3 Jahren

In den ersten Lebensjahren nehmen Kinder Eindrücke ihrer Umwelt besonders intensiv auf. Sie beobachten und imitieren Gesehenes und vor allem Gehörtes gern.

Hier setzt der Musikgarten an. Die Freude der Eltern oder Großeltern am Singen und Musizieren überträgt sich auf die Kinder und regt sie zum Mitmachen an.

  • 9 Kinder mit jeweils einer Begleitperson können an diesem Kurs teilnehmen.
  • Für Kinder ab 3 Jahren bieten wir den Musikgarten ohne Begleitperson mit einer Gruppenstärke von 8 Teilnehmern an.
Musikalische Früherziehung für Kinder von 4 - 6 Jahren

In Gruppen von 8 - 12 Teilnehmern lernen die Kinder spielerisch Singen, Tanzen, Improvisieren und haben Gelegenheit, mit Klängen zu experimentieren. Der Unterricht findet überwiegend in den Kindergärten statt.  Dieser Kurs kann sich an den Musikgarten anschließen.

Musikalische Grundausbildung für Schüler der 1. und 2. Klasse

Der Kurs ist ähnlich wie die Musikalische Früherziehung aufgebaut. Zusätzlich erhalten die Schüler auch erste Notenkenntnisse. Dieser Kurs kann sich an die Musikalische Früherziehung anschließen.

Musikalische Grundausbildung mit einem Instrument für Schüler der 1. und 2. Klasse

In Gruppen von 4 - 6 Teilnehmern beschäftigen sich die Schüler mit Singen, Tanzen, Sprechen, Improvisieren und probieren z. B. die Gitarre aus. Auch dieser Kurs kann sich an die Musikalische Früherziehung anschließen.

Instrumentale Orientierung für Kinder der 1.-3. Klasse

Schüler, die noch nicht wissen, welches Instrument sie spielen möchten, können in Gruppen von 4 - 6 Teilnehmern im Laufe eines Jahres verschiedene Instrumente kennen lernen und ausprobieren. Am Ende des Kurses erfolgt eine ausführliche Beratung durch die Fachlehrerinnen und -lehrer und nach Wunsch die Weiterführung des Unterrichts im ausgewählten Fach. Diesen Kurs kann man ebenfalls nach der Musikalischen Früherziehung besuchen.

Klassenmusizieren

In Kooperation mit den allgemeinbildenden Schulen wird der Unterricht für Bläser-, Gitarren- und Streicherklassen von Lehrenden des Konservatoriums in der jeweiligen Schule angeboten. Das Unterrichtsangebot dauert ein bis zwei Jahre, wendet sich an Schülerinnen und Schüler der 5. und 6.Klassen und erfordert keine Vorkenntnisse. Dabei stehen die Freude am Musizieren, das Musikerleben in der Gemeinschaft und die Stärkung des Selbstwertgefühls im Mittelpunkt.

Musiktheorie-Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung am Goethegymnasium

Wer in die Orientierungsstufe des Goethegymnasiums aufgenommen werden möchte, muss einen Aufnahmetest absolvieren. Um diesen Test zu bestehen, sollten die Bewerberinnen und Bewerber den sicheren Umgang mit Noten, Rhythmen und Klängen nachweisen. Dafür machen die Vorbereitungskurse des Konservatoriums unter Leitung von Sabine Lübkemann fit.

KONFLEX - das individuelle Programm für Vielbeschäftigte

Dieses Angebot wendet sich an Erwachsene jeden Alters, die ein Instrument erlernen, sich musikalisch betreuen lassen oder alte Kenntnisse wieder auffrischen wollen. Die Unterrichtszeit kann individuell vereinbart und auch von „Mal zu Mal“ festgelegt werden. Die Ausbildung wird derzeit in den Fächern Gesang, klassisches Klavier, Akkordeon, Keyboard, Violoncello, Klavierbegleitung sowie PC und Musik/Arrangieren am Computer angeboten. Andere Instrumente sind nach Absprache möglich.

Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin -
Konservatorium "Johann Wilhelm Hertel"

Frau Lehmann
Schülerangelegenheiten

Puschkinstr. 13
19055 Schwerin
+49 385 59127-43
klehmann@schwerin.de

Öffnungszeiten:

Montag 9 bis 12 Uhr  
Dienstag 8 bis 10 Uhr 13 bis 15 Uhr
Donnerstag 9 bis 12 Uhr 13 bis 16:30 Uhr

Was sonst noch interessant ist