Baumpflege und Beseitigung von Sturmschäden auf dem Alten Friedhof - Gehölzschnittarbeiten haben keine Auswirkungen auf Bestattungen 05.02.2018

 © Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin hat eine Fachfirma mit Baumpflege- und Fällarbeiten auf dem Alten Friedhof beauftragt. Ein Teil dieser Arbeiten dient der Herstellung der allgemeinen Verkehrssicherheit. Aber auch Sturmschäden aus dem vergangenen Herbst werden in diesem Zusammenhang in der geschützten Parkanlage
beseitigt. Abhängig von den Witterungsbedingungen erfolgen zunächst bis Ende Februar Fällarbeiten.
Die Beseitigung von Totholz und die Kronenpflege schließen sich in der vegetationsarmen Zeit an.
Die Gehölzpflegemaßnahmen haben keinen Einfluss auf das Abhalten von Trauerfeiern und Bestattungen. Es kann allerdings auf einigen Wegen des Alten Friedhofs durch kurzzeitige Sperrungen zu Behinderungen kommen. Besucherinnen und Besucher des Alten Friedhofes werden um Verständnis und um besondere Vorsicht gebeten. Das gilt auch für Bereiche, in denen vorübergehend Gehölzschnitt abgelagert wird. Dieser wird gesammelt und kurzfristig zur
biologischen Verwertung abgefahren.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist