Schwerin beteiligt sich am 19. März am „Tag des Gesundheitsamtes“ - Ab sofort neue HPV-Impfung auch für Jungs in der Impfsprechstunde 12.03.2019

 © Stasique/AdobeStock

Am 19. März war der Geburtstag von Johann Peter Frank. Dieser deutsche Arzt lebte vor 200 Jahren und  gilt als Begründer des öffentlichen Gesundheitswesens. „Heute stellt es die dritte Säule im Gesundheitswesen dar, neben der ambulanten und der stationären medizinischen Versorgung. Kernaufgaben sind Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung für Bevölkerung“, so die Leiterin des städtischen Gesundheitsdienstes Renate Kubbutat. Deshalb freut es sie, dass das öffentliche Gesundheitswesen mit seinen Leistungen am 19. März 2019 erstmals bundesweit mit einem Aktionstag im Mittelpunkt steht.

Der Fachdienst Gesundheit in Schwerin wird an diesem Tag mit einem zusätzlichen öffentlichen Impfangebot starten: Die öffentliche Impfsprechstunde des Fachdienstes, immer dienstags von 14 - 17.30 Uhr im Stadthaus, ist seit langem etabliert und  bietet neben den Haus- und Kinderärzten alle regulären Impfungen ab einem Alter von 6 Jahren an. Ab dem 19. März 2019 wird es bis auf weiteres eine zweite Sprechstunde geben. „Insbesondere möchten wir über die neue HPV-Impfung informieren. Sie kann vor den Auswirkungen einer Infektion mit dem humanen Papillom-Virus schützen. Die Papillomviren sind für die Entstehung verschiedener Krebsarten verantwortlich. Seit Jahresbeginn wird sie auch für alle Jungen ab dem 9. Geburtstag öffentlich empfohlen, wie bisher schon für die Mädchen“, sagt Renate Kubbutat. Neben diesem neuen Impfangebot wird es weitere Informationen über das Thema „Prävention durch Impfen“ geben. „Wir würden uns freuen, wenn auch Schulen und Jugendclubs dieses Angebot wahrnehmen.“

Das Robert-Koch-Institut (RKI) wird den bundesweiten Tag des Gesundheitsamtes  auf seiner Internetseite mit Informationen auf Deutsch und Englisch unter www.rki.de/tag-des-gesundheitsamtes begleiten.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist