Tag der Städtebauförderung - Radtour führt zu interessanten Punkten der Stadtentwicklung 23.04.2018

Am 5. Mai ist der Tag der Städtebauförderung 2018. Die Landeshauptstadt bietet wieder die Gelegenheit, sich unter fachkundiger Führung über Glanzlichter der Stadtentwicklung zu informieren. Ab 10.00 Uhr können Sie auf einer vierstündigen Tour mit dem Fachdienstleiter für Stadtentwicklung, Andreas Thiele, von Lankow bis ins Mueßer Holz radeln. Zur Halbzeit wird sich Oberbürgermeister Rico Badenschier der Gruppe anschließen und mitradeln.

Start ist an der Berufsschule Technik, wo der Schulneubau erläutert wird und die ersten Arbeiten im neuen Eigenheimgebiet "Neues Wohnen am Lankower See" zu besichtigen sind. Wo heute exklusive Eigenheime entstehen, war früher ein Lehrlingswohnheim in Plattenbauweise.
Von dort geht die Radtour, vorbei an den sich im Rückbau befindlichen Hochhäusern in Lankow, zum Wohnungsneubau der SWG in der Leonhard-Frank-Straße 35. Hier kann man sich mit dem technischen Leiter der SWG eine Wohnung kurz vor der Fertigstellung ansehen und den Ausblick über den Lankower See genießen.
Weiter geht die Tour zum Hort an der Friedensschule, der  kurz vor der Fertigstellung besichtigt werden kann. Von dort geht es zu einer der größten Baustellen Schwerins, dem Neubau von Depots und Werkstätten für das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege und das Staatliche Museum. Der Komplex wird für ca. 50 Mio. Euro vom Land Mecklenburg-Vorpommern nach dem Entwurf der Gesellschaft für Architektur Scheidt Kasprusch errichtet.
Auch die nächste Station ist noch Baustelle. Die Hamburger Allee 124 wird gegenwärtig zu einem Bildungs- und Bürgerzentrum (BBZ) umgebaut. Die Fachwerkler Architekten werden die Teilnehmer durch das Gebäude führen und Einblicke in dieses komplexe Modernisierungsvorhaben geben. Danach ist noch ein Abstecher in das „Patchwork Center" der Freien Evangelischen Gemeinde direkt neben dem BBZ möglich. Nach Umbau einer ehemaligen Post-Filiale ist am 5. Mai dort Tag der offenen Tür. Ihren Abschluss findet die Radtour bei Essen und Trinken in der Hegelstraße, wo ehemalige Bauflächen schrittweise zu einem Park umgestaltet werden.

Programm, Tag der Städtebauförderung am 5. Mai 2018

  1. Radtour zum Tag der Städtebauförderung mit Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier und Fachdienstleiter Stadtentwicklung Andreas Thiele

Beginn: 10 Uhr
Treffpunkt:  Parkplatz Berufliche Schule Technik, Gadebuscher Str. 154

  1. Baustellenführungen Bildungs- und Bürgerzentrum Hamburger Allee 124 durch die Fachwerkler Architekten.

Zeit:  11 bis 14 Uhr, Führung jeweils zur halben Stunde

  1. Familienfest im Plattenpark mit Clown, Kinderkarussell, Hüpfburg, usw. und Informationen zur Entwicklung von PlattenPark und Wald:Brücke

Zeit:  11 bis 15 Uhr
Ort:  Hegelstraße 10

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist