Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten 19.10.2018

 © Fotolia/Rainer Fuhrmann

Ab sofort

Arbeiten in der Wittenburger Straße
Noch bis 21. Oktober wird im Auftrag der Stadtwerke in der Wittenburger Straße 23 und 34 unter halbseitiger Sperrung eine Gasstörung behoben. Eine drei Meter Durchfahrtsbreite bleibt erhalten.

Pflasterarbeiten in der Sandstraße
Die SDS hat in der Sandstraße Pflasterarbeiten beauftragt. Die Arbeiten enden am 21. November. Zwischen Obotritenring und Voßstraße ist die Sandstraße eine Einbahnstraße.

Ab Montag

Fernwärmeleitung im Ziegeleiweg
Vom 22. Oktober bis 21. Dezember wird im Auftrag der Stadtwerke eine Fernwärmeleitung vom Ziegeleiweg Nr. 7 bis Nr. 10 unter halbseitiger Sperrung verlegt. Vom 5. bis 16. November ist der Bereich Ziegeleiweg Nr. 9 bis Nr. 11 voll gesperrt. Von der Büdnerstraße kommend ist der Ziegeleiweg bis zur Baustelle befahrbar.

Kabelverlegung in der Bischofstraße
Vom 22. Oktober bis 23. November werden im Auftrag der NWS diverse Stromkabel und Leerrohre in der Bischofstraße 1 bis 7 unter Sperrung des Gehweges verlegt. Die Fußgänger werden gesichert auf den gegenüberliegenden Gehweg geführt. Der Parkplatz (Altes Postgebäude) ist erreichbar.

Ab Dienstag

Instandsetzungsarbeiten der Theaterstraße
Vom 23. Oktober bis 9. November wird im Auftrag der SDS in der Theaterstraße zwischen Alter Garten und Theaterstraße 5 die Fahrbahn unter Vollsperrung instandgesetzt.

Ab Donnerstag

Hauptstraße Bahnübergang
Vom 25. Oktober 9:00 Uhr bis 26. Oktober 20:00 Uhr ist der Bahnübergang in der Hauptstraße in Medewege aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Den Pflanzmarkt und den Biohof können Fahrzeuge bis 3,8t über die Medeweger Straße erreichen.

Sanierungsarbeiten am Bahnübergang in Medewege
Vom 25. Oktober 9 Uhr bis 26. Oktober 20 Uhr ist der Bahnübergang in der Hauptstraße in Medewege aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Anlieger vom Pflanzmarkt und Biohof können Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen über die Medeweger Straße erreicht werden.

Rogahner Straße

Bis zum 26. Oktober wird im Straßenbereich der Rogahner Straße eine Trinkwasserleitung eingebunden. Die Auffahrt auf die Ortsumgehung Richtung Wismar/ Lankow und die Abfahrt der Ortsumgehung Richtung Süden/vom Dreesch kommend ist voll gesperrt. Eine Umleitung „Görries“ und „Zentrum“ ist ausgewiesen.
Ab dem 26. Oktober ist die Ortsumfahrung in Richtung Wismar/Lankow aus allen Richtungen offen.

Hinweis

Walther-Rathenau-Straße
Die Arbeiten zur Verlegung der Fernwärmeleitung in der Walther-Rathenau-Straße verlängern sich bis zum 26.10.18. Die Einbahnstraßenregelungen in der Walther-Rathenau-Straße und Händelstraße bleiben bestehen.

Vorschau

Bushaltestelle in Eisenbahnstraße wird ausgebaut (neuer Termin)
Vom 29. Oktober bis 9. November wird in der Eisenbahnstraße im Auftrag des Nahverkehrs die Haltestelle behindertengerecht ausgebaut. Zwischen der Schäferstraße und der Wallstraße wird die Eisenbahnstraße zur Einbahnstraße.

Theaterstraße wird instand gesetzt (neuer Termin)
Vom 29. Oktober bis 16. November wird im Auftrag der SDS in der Theaterstraße zwischen Alter Garten und Theaterstraße 5 die Fahrbahn unter Vollsperrung instandgesetzt.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist