Oberbürgermeisterin gratuliert Andreas Dresen zum 50. 16.08.2013

Der in Schwerin aufgewachsene Erfolgsregisseur Andreas Dresen ( „Halbe Treppe“, „Sommer vorm Balkon“, „Wolke 9“)  wird heute 50 – dazu hat die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin dem mehrfachen Preisträger des FilmKunstfestes Mecklenburg-Vorpommern die Glückwünsche seiner früheren Heimatstadt übersandt. „Andreas Dresen verdanken wir Filme, die berührende Geschichten erzählen. Er schildert den ganz normalen Alltag ganz normaler Helden, die er manchmal sogar in der Politik findet. Seine große Stärke ist es,  gewohnte Perspektiven und gängige Interpretationsmuster durch seinen unverstellten Blick aufzubrechen. Schwerin und das Filmkunstfest waren die erste Bühne für diesen international preisgekrönten Filmkünstler. Andreas Dresen hat das Schweriner Filmfestival von Beginn an begleitet und mitgeprägt. Ich würde mich freuen, wenn das auch in Zukunft so bliebe“, so Angelika Gramkow in ihrem Brief an Dresen.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist