Welttag der Suizidprävention am 10. September Kerzenaktion „Stelle eine Kerze in dein Fenster“ 09.09.2014

Etwa 5000 Kerzen verteilen Mitarbeiterinnen des Schweriner Gesundheitsamtes, des Fördervereins der Telefonseelsorge, der ANKER Sozialarbeit heute und morgen auf dem Marienplatz, dem Marktplatz, im Foyer des Stadthauses, vor dem Ärztehaus in der Rahlstedter Straße, am  Dreescher Markt und auf dem Platz der Freiheit zum Welttag der Suizidprävention. Ein Flyer an diesen Kerzen macht darauf aufmerksam: „Krisen gehören zum Leben und Hilfe ist möglich!“Wer sich von dem Thema Suizid berührt fühlt, wird gebeten, im Gedenken an einen Menschen, den man durch Suizid verloren hat oder in Verbundenheit mit Menschen, die Ähnliches erlebt haben, diese Kerze am Mittwochabend, um 21.00 Uhr, ins Fenster zu stellen als ein Zeichen der Verbundenheit.Ein Foto von dieser brennenden Kerze im Fenster kann dann an das Gesundheitsamt (Gesundheitsamt@schwerin.de) geschickt werden. Aus diesen Fotografien soll im nächsten Jahr ein Plakat gestaltet werden. Gleichzeitig bietet sich bei der Kerzenaktion die Möglichkeit, zu diesem Thema ins Gespräch zu kommen.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist