Verkehrsmeldung zum Konzert von Ina Müller in der Sport- und Kongresshalle 06.11.2014

Aufgrund der zu erwartenden hohen Besucherzahlen zum Ina Müller Konzert am 09. November 2014 um 19.00 Uhr in der Schweriner Sport- und Kongresshalle kommt es zu Verkehrseinschränkungen. So ist geplant, dass Verkehrskonzept in geänderter Form umzusetzen. Danach wird ca. 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn die Zufahrt zur Wittenburger Straße aus Richtung Obotritenring kommend voll gesperrt. Ebenso werden die Zufahrten von der Wittenburger Straße aus in Richtung Werner-Seelenbinder-Straße, Jean-Sibelius-Straße und Richard-Wagner-Straße in dieser Zeit gesperrt. P& R Stellplätze werden durch Hinweistafeln angezeigt. Vor und nach dem Konzert wird ein Bus-Shuttle zwischen Marienplatz und Sport- und Kongresshalle eingerichtet. Die dafür notwendigen Haltestellen werden durch Hinweistafeln gekennzeichnet.
Vorsorglich werden Besucherinnen und Besucher, die mit dem Auto anreisen, darauf hingewiesen, dass nur in den dafür vorgesehen Bereichen geparkt werden darf. Der Kommunale Ordnungsdienst wird am Veranstaltungstag im Einsatz sein. Insbesondere muss die von-Flotow-Straße, als Anfahrtstrecke für Feuerwehr und Rettungsdienst freigehalten werden. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt