Mit der VHS zur BUGA nach Brandenburg an der Havel 28.01.2015

Eine Tagestour zur BUGA in die Stadt  Brandenburg bietet die Volkshochschule „Ehm Welk“ an und es gibt noch  freie Plätze sowohl für Mittwoch, 29. April als auch für Mittwoch, 20. Mai. Abfahrt ist jeweils 7 Uhr vor dem Schweriner Hauptbahnhof.Die Domstadt Brandenburg an der Havel bildet den südlichen Ausgangspunkt der gesamten BUGA – Region im Havelland. Drei Erlebnisbereiche erwarten die Besucher: Rosen in Hülle und Fülle, neue und historische Staudensorten finden sich gleich neben dem Marienberg. In der außergewöhnlichen Atmosphäre der St. Johanniskirche werden Hallenschauen in Szene gesetzt. Und auf dem Gelände einer ehemaligen Schiffswerftwerden 30 Themengärten zu sehen sein. Schriftliche Anmeldung bitte an:
Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin oderper Fax 0385 5 91 27 -22 oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de.Nähere Informationen erhalten Sie im KulturInformationsZentrum, Tel. 0385 5912720 oder unter www.vhs-schwerin.de.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist