Spielplatzerneuerung in der Feldstadt beginnt in dieser Woche 10.03.2015

In der Großen Wasserstraße toben Kinder bald auf einer „Wasserburg"

Zum Ende dieser Woche beginnen auf dem Spielplatz in der Großen Wasserstraße Bauarbeiten. Verschlissene Geräte werden dann entfernt. Schon in der zweiten Märzhälfte soll eine neue Spielkombination die Mädchen und Jungen aus der Umgebung zum Toben einladen.
Die Kinder aus der Feldstadt können sich freuen: Pünktlich zum Beginn der wär¬meren Jahreszeit wird im Auftrag des Eigenbetriebes SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin der Spielplatz in der Großen Wasserstraße saniert. „Bereits Ende dieser Woche werden die alten und verschlissenen Spielgeräte abge¬baut", sagt Katarina Dominka vom SDS. Zum Beginn der neuen Woche können die Kinder der Feldstadt schon erahnen, was sie künftig zum Spielen anlockt: eine große „Wasserburg". „Die neue Spielkombination besteht aus Kletterwand, Kastenrutsche, Rutschstange und Kistentunnel unter einer Plattform", verrät die Landschaftsarchi¬tektin und versichert, dass der Aufbau schnell umgesetzt wird. Die Kinder brauchen sich nicht lange gedulden, denn spätestens zum Ende der nächsten Woche sind die Arbeiten abgeschlossen. Während der Bauphase ist der Spielplatz Große Wasserstra-ße gesperrt. „Wir bitten alle Kinder und Eltern, in dieser Zeit hier nicht zu spielen", so Katarina Dominka.
Spielplatz am Uferweg wird bis Ostern freigegeben
Bis Ostern freigegeben wird nach Angaben der Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen  der neue Spielplatz am Uferweg des Ziegelsees. Dort mussten nach der TÜV-Abnahme des Spielplatzes vom Hersteller noch zwei sicherheitsrelevante Details nachgebessert werden.Inzwischen wurde um den Spielplatz Rollrasen verlegt, der eine gewisse Zeit um
Anzuwachsen benötigt. Geplant ist eine Freigabe des Spielplatzes Ende März/Anfang April.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt