Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten 12.04.2019

 © Fotolia/Rainer Fuhrmann

Ab Samstag

Fahrbahn der Abfahrt Lärchenallee wird erneuert/Bauarbeiten unter Vollsperrung
Der Eigenbetrieb SDS - Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin erneuert die Fahrbahn in der westlichen Abfahrt der B 104/ Ortsumgehung Schwerin Ausfahrt Friedrichsthal aus Richtung Warnitz kommend. Die Bauarbeiten werden am Samstag, den  13. April unter Vollsperrung durchgeführt, so dass auch aus Richtung Gadebusch eine Auffahrt auf die Ortsumgehung Schwerin in Richtung Neumühle nicht möglich ist.
Entsprechende Umleitungen über Warnitz/Margaretenhof bzw. über Neumühle werden ausgeschildert. Da der rechte Fahrstreifen im Bereich der Abfahrt Neumühle aus Lankow kommend ausschließlich als Abbiegespur dient, wird aus Gründen der Verkehrssicherheit hier die Geschwindigkeit  von 70 km/h auf 50 km/h reduziert. Geschwindigkeitskontrollen sind möglich.

Ab Montag

Arbeiten in der Wismarschen Straße/Arsenalstraße
Vom 15. bis zum 17. April wird in der Wismarschen Straße zwischen der Franz-Mehring-Straße und der Arsenalstraße im Auftrag der Stadtwerke ein WLAN-Antennenanschluss hergestellt. Der Gehweg ist gesperrt. Die Fußgänger werden umgeleitet.

Versorgungsleitungen auf dem Obotritenring werden verlegt
Vom 15. April bis voraussichtlich 5. Juli werden im Auftrag der Stadtwerke Schwerin auf dem Obotritenring Versorgungsleitungen verlegt. Der Verkehr wird verschwenkt. Je Fahrtrichtung steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.
Die Zufahrten von der Mozartstraße und vom Demmlerplatz auf den Obotritenring sind abwechselnd  gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden teilweise umgeleitet.

Vollsperrung in Rogahner Straße zwischen Handelsstraße und Auffahrt zur Ortsumgehung Richtung Wismar/Lankow wird zurückgebaut
Am 15. April wird die Vollsperrung  in der Rogahner Straße zwischen Handelsstraße und der Auffahrt zur Ortsumgehung Richtung Wismar/Lankow zurückgebaut. Die Ortsumgehung kann ab dem 15. April nachmittags wieder in allen Richtungen befahren werden.
Ab dem 16. April wird die Bushaltestelle Görries Zentrum stadteinwärts vom Nahverkehr wieder angefahren. Stadtauswärts erfolgt die Verkehrsführung ab der Breiten Straße/Schulzenweg weiterhin einspurig. Voll gesperrt bleibt der Geh- und Radweg zwischen Handelsstraße/Schulzenweg. Eine Geh- und Radwegführung ist auf der gegenüberliegenden Straßenseite (Handelsstraße/Breite Straße) ausgeschildert.

Vorschau

Arsenalstraße
Im Auftrag der Landeshauptstadt wird in der Arsenalstraße eine Radwegführung hergestellt. Die Arsenalstraße/Ecke Wismarsche Straße ist vom 23. April bis zum 3. Mai halbseitig gesperrt. Die Fußgänger werden umgeleitet.

Hinweis

Steinstraße
Die Sperrung der Steinstraße zwischen der Friedensstraße und der Heinrich-Heine-Straße zur Verlegung der Fernwärmeleitung verlängert sich bis zum 29. April.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist