Hase & Igel

Hase & Igel © Frank Radieg Theater Frankfurt

Märchen der Gebrüder Grimm ab 3 Jahre

 

 

“Hase und Igel”

wer kennt es nicht

Das Grimmsche Märchen

vor dem Wettgericht.

 

Des Hasens Name

ist Rasselohr,

Tanzend und singend

Stellt er sich uns vor.

 

Stummel und Pummel,

Ein Finkenpaar,

zwei Kirschkernspucker,

beschämen den Star.

 

Doch zwei Grashüpfer

bestaunen dann,

was der Rasselohr,

so alles kann.

 

Mit geschwellter Brust,

foppt nun der Has,

den Igel Stachelsüß,

als der rollt durchs Gras.

 

Der Kleine droht mit den

Stummelbeinen.

"Mein Papa, Willi,

bringt dich zum Weinen!"

 

Unruhig wird es

zur selben Stund,

dreht doch ein Fuchs

seine Jäger-Rund.

 

Unser Has trickst aus,

den hungrig Fuchs,

und begegnet,

ihm als wilder Lux. 

 

Auf Wackelbeinen

mit Igelgeschrei

eilt nun Papa Will

schon herbei..

 

Was dann geschieht,

- schaut es euch an

Denn die Igel-Mama

hilft ihrem Mann.

 

 

Es spielen:      Viktoria Boguszewicz , Lidia Bielanczyk, Christina Hohmuth

Regie/Text:      Frank Radüg

Technik:          Biber Höhne

Spielzeit:         60 Minuten

 

 

Einlass: 9 Uhr

Vorbestellungen unter: 0385/51 21 05          Eintritt: 3,00 €

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Der Speicher

Röntgenstraße/Eingang: Schelfstraße 22
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Der Speicher

Röntgenstraße 22/ Eingang Schelfstraße 
19055 Schwerin
+49 (0)385 512105
+49 (0)385 5515708
speicher-schwerin@web.de
http://schwerin.de/speicher