Puppentheater für Schulen und Kindergärten

grimm-in-der-scheune_fred-ingo-pahl © Fred-Ingo Pahl

Geboren, um eine Schweineleben zu führen. Am Montag, den 17. Juli, und am Dienstag, den 18. Juli, findet jeweils um 9:30 Uhr das Stück "Die drei kleinen Ferkelchen" statt. Nur so viel sei verraten: Es geht um ein getüpfeltes, ein gestreiftes und ein doppelt schwänzchengekringeltes Ferkelchen. Diese drei erleben echte Schweineabenteuer mit dem Wolf. Und Wölfe mögen bekanntlich Schweine… oder doch nicht?

Manchmal lohnt es sich 100 Jahre zu warten. Am Mittwoch, den 19. Juli, und am Donnerstag, den 20. Juli, findet jeweils um 9:30 Uhr das Stück "Der Froschkönig" statt. Es war einmal eine Hexe. Die verwandelte einfach einen schönen jungen Prinzen in einen… Frosch!!! Unglaublich! – Warum sie ihn verwandelt hat? – Vielleicht, weil ihr seine Nase nicht gefiel, vielleicht weil sie seinen schönen grünen Prinzenumhang gerne selber getragen hätte, vielleicht, weil er sie nicht heiraten wollte, die alte hässliche Hexe? Egal warum, jedenfalls sitzt er jetzt allein in einem tiefen, tiefen Brunnen und wartet auf eine Prinzessin, die kommen soll, um ihn zu erlösen! Er wartet schon ziemlich lange. 100 Jahre. Vielleicht? Unglaublich! Ja, ja! Unglaublich märchenhaft!

Kartenpreis pro Kind: 3 EURO

Anmeldungen bis zum 10. Juli 2017 telefonisch bei Margrit Wischnewski: 0385 77886895

 

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

 
19063 Schwerin - Mueß
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

Alte Crivitzer Landstraße 13
19063 Schwerin - Mueß
http://www.schwerin.de/freilichtmuseum