Schlossfestspiele Schwerin 2017 WEST SIDE STORY.

Titelmotiv West Side Story © Motiv: LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYER, iStock, Shutterstock; Schlossfoto: TMV/Allrich

Die Geschichte
Es ist DAS Liebesdrama, welches das Musical "West Side Story" inspirierte - die Geschichte von Romeo und Julia. Versetzt in die 50er Jahre nach New York City erzählt "West Side Story" die Geschichte zweier Jugendlicher, die sich lieben. Ihren Träume von einer gemeinsamen Zukunft werden zu Luftschlössern, denn ihnen stehen widrige Umstände im Weg. Sie gehören zu verfeindeten Jugendbanden, die sich einen blutigen Krieg auf den Straßen von New York liefern. Das weltbekannte Musical von Leonard Bernstein ist der Ursprung einiger bekannter Songs, wie "Maria" oder "Somewhere".

Der Ort
Das märchenhaft anmutende Schlosses und der Sternenhimmel über Schwerin sind die Bühne für die Träume des jungen Paares. Die märchenhafte Kulisse steht wie ein Symbol für die glückliche Zukunft, die Toni und Maria sich ersehnen.

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Mecklenburgisches Staatstheater

Alter Garten 2
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Mecklenburgisches Staatstheater