/

Schwerin besuchen

TOURIST-INFORMATION Schwerin

TOURIST-INFORMATION Schwerin  
Am Markt 14
19055 Schwerin
info@schwerin.info
+49 (0)385 59 25 212
Fax.: 0385 555094

Öffnungzeiten der TOURIST-INFORMATION Schwerin  

Mo - Fr 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa - So, Feiertags 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das Team vermittelt Übernachtungen in Hotels, Pensionen, Privatzimmern und Ferienwohnungen in und um Schwerin. Für Reisende und Gruppen stellen die Mitarbeiter auf Wunsch attraktive, ganz individuelle Reisepakete mit Übernachtungen und Rahmenprogramm zusammen. Im Ticketvorverkauf der Touristinformation erhalten Sie Tickets zu nahezu allen Veranstaltungen in Schwerin und auch für Events deutschlandweit. Ein besonderer Service für Firmen, Reisegruppen und Busreiseveranstalter: Kostenfreie Organisation von Tagesprogrammen in Schwerin und Reisebegleitungen für Schwerin, die Umgebung und ganz Mecklenburg-Vorpommern.

Kulturhauptstadt mit Naturparadies

Am Sitz der Herzöge wurde nicht nur gebaut. Auch Kunst und Kultur wurden besonders gefördert. Mit seiner lebendigen Kulturszene, dem Mecklenburgischen Staatstheater, der Galerie Alte und Neue Meister im Staatlichen Museum oder einem der traditionsreichsten Orchester Deutschlands ist Schwerin sicher auch Kulturhauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.

Die Veranstaltungsreihe Schweriner Kultur- und Gartensommer und jährliche Highlights, wie die Schlossfestspiele Schwerin beigeistern Jahr für Jahr Besucher und auch Einheimische.

Ein Privileg: Deutschlands drittgrößtes Binnengewässer – der Schweriner See – umgiebt die Stadt mit einem Wasser- und Naturparadies das seinesgleichen sucht. Das Wasserrevier ist immernoch ein Geheimtipp unter Seglern. Nicht nur Badenixen finden hier ein unendliches Wasserreich zum Toben, Schwimmen, Tauchen, Surfen, Wandern und Radfahren.

Erleben Sie Fantastisches in Schwerin

Hunderttausende Besucher zieht Schwerin jedes Jahr an. Verträumt und majestätisch zugleich liegt das Schweriner Schloss auf seiner Insel im Schweriner See. Unüberschaubar viele Türme und Türmchen, detailreiche verzierte Fassaden, eine goldene Kuppel und ein wundervoller Schlossgarten versetzen Gäste ins Staunen und Träumen.

Die Herzöge von Mecklenburg-Schwerin ließen dieses Schloss als Residenz erbauen und formten über Jahrhunderte auch das Gesicht der gesamten Residenzstadt Schwerin. Prächtige Repräsentationsbauten, imposante Kirchen, großzügige Parkanlagen und Blickachsen demonstrierten Herrschaftsansprüche und beeindrucken Besucher gleichermaßen.

Entstanden ist eine Stadt als harmonisches Gesamtwerk des 19. Jahrhunderts aus Architektur, Gärten und Natur. Mehrere Hundert Bau- und Kulturdenkmäler, darunter viele Fachwerkhäuser sowie Markt und Rathaus, machen die Stadtgeschichte von der Gründung im Jahr 1160 bis heute erlebbar.

Erlebnistouren zu Fuß und mit dem Rad

Stadtrundgang
Stadtrundtour