In Leichter Sprache. Verständlich für alle - StV 18.09.2017

In Leichter Sprache. Verständlich für alle: Die Beschlüsse der Stadtvertretung vom 18. September

 © Landeshauptstadt Schwerin/Mareike Diestel

Die Stadtvertretung hat am 18. September ihre letzte Sitzung durchgeführt. Insgesamt 46 Punkte wurden bearbeitet. Hier die wichtigsten Beschlüsse:

  • Es soll geprüft werden, mit welchen Maßnahmen der Zustand der Karl-Kleinschmidt-Straße verbessert werden kann.
  • Die touristische Infrastruktur soll mit Hilfe  des Landes entwickelt werden.
  • Die Satzung über die Festlegung der Schuleinzugsbereiche in Schwerin wurde beschlossen.
  • Die Satzung über die Schülerbeförderung in Schwerin wurde beschlossen.
  • Die Ehe für alle wird durch die Stadtvertretung begrüßt.
  • Der Rückstand bei den Brandverhütungsschauen soll abgebaut werden.
  • Es soll geprüft werden, ob auf dem Markt Fahrradständer errichtet werden können.
  • Der Bereich Adam-Scharrer-Weg/Slüterufer soll zur Tempo 30-Zone werden.
  • Die Stadtvertretung lehnt jede Form von Extremismus ab.
  • Die Stadtvertretung unterstützt die soziale Teilhabe von Langzeitarbeitslose.

 

Die Stadtvertretung bittet den Hauptausschuss, sich in den nächsten Wochen mit folgenden Fragen zu befassen:  

  • Mit der Schaffung von Anreizen für die Verkürzung von Bauzeiten
  • Mit der Verkehrsberuhigung in der Friedrichstraße
Zurück Seite drucken

© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. Weitere Informationen unter www.leicht-lesbar.eu

In Leichter Sprache. Für alle.

Viele Menschen haben schon einmal von der Stadtvertretung gehört und ihre Mitglieder gewählt. Diese Menschen wollen gerne mehr Informationen über die Arbeit der Stadtvertretung.

Das Behördendeutsch ist schwierig. Und viele Texte sind in schwerer Sprache.

Manche Menschen können nicht gut lesen.
Manche Menschen können nicht gut Deutsch.
Viele Menschen verstehen lange und schwierige Texte nicht.

Diese Menschen haben Probleme mit schwerer Sprache.

Und Texte in Leichter Sprache sind besser zu verstehen.

Darum schreiben wir hier in Leichter Sprache.

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Büro der Stadtvertretung

Herr Patrick Nemitz
Büroleiter
Raum: 5.027 - Aufzug C

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1021
+49 385 545-1029
pnemitz@schwerin.de