Am Markt 1, Schwerin-Altstadt

Spezialimmobilie mit Tradition

Außenansicht © Landeshauptstadt Schwerin/Auge

Die Landeshauptstadt Schwerin sucht einen Mieter, der das Geschäftsgebäude Am Markt 1 als rein gastronomischen Betrieb oder auch in Form einer Mischnutzung mit einem gastronomischen Anteil betreibt.

Das sogenannte Neue Gebäude (auch Säulengebäude oder Krambudengebäude) befindet sich direkt am altstädtischen Markt in unmittelbarer Nähe zum Schweriner Dom und liegt somit zentral in der historischen, touristisch stark frequentierten Altstadt Schwerins.

Das sehr repräsentative, denkmalgeschützte Gebäude eignet sich hervorragend für eine Außengastronomie in der Sommersaison.

Angebot / Preis

Objekt

Gesamtes Gebäude (3 Ebenen)

Büro- und Gastronomieflächen

Gesamtnutzfläche*

 502,42 m² (teilbar)

Angebot Vermietung
Preis nach Angebot

Ausschlaggebend für den Abschluss eines Mietvertrages ist die Vorlage eines Nutzungskonzeptes, welches eine nachhaltige Nutzung im Einklang mit der Historie und der wertvollen Substanz des Gebäudes sichern soll. Das Neue Gebäude als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten  Schwerins soll für die Öffentlichkeit zugänglich und als ein mit Leben erfüllter Teil des altstädtischen Marktplatzes erhalten bleiben. 

Ihr Angebot verbunden mit einem umfassenden Nutzungskonzept unter Angabe des konkreten Mietinteressenten und des Betreibers senden Sie bitte bis zum 15. Oktober 2019 an den Fachdienst Stadtentwicklung und Wirtschaft, Ulrike Auge, Am Packhof 2-6, 19053 Schwerin oder per Mail an uauge@schwerin.de.

 

*Die Flächenaufteilung im Detail finden Sie neben dem Grundriss in den Zusatzunterlagen.

Anbieter / Kontakt

Mit Ihren Fragen und zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins wenden Sie sich bitte an:  

Landeshauptstadt Schwerin
Fachdienst für Stadtentwicklung und Wirtschaft
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus
Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

 

Ansprechpartnerin
Ulrike Auge

Telefon: +49 385 1659
Telefax: +49 385 1609
E-Mail: uauge@schwerin.de

 

Lage

Stadtteilbeschreibung
In der Schweriner Altstadt liegen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, gemütliche Restaurants und Straßencafés, Kultur, Freizeitangebote und Natur ganz nahe beieinander und versprechen Lebensqualität auf höchstem Niveau. Das historische Stadtbild Schwerins ist geprägt von klassizistischen Prachtbauten, vom mächtigen Backsteindom und dem Alten Garten mit seinem erhabenen Museum, dem ehrwürdigen Theater und dem Schloss Schwerin in einmaliger Lage auf einer Insel im Schweriner See.

 

Adresse

Am Markt 1 19055 Schwerin
Gemarkung Schwerin  
Flur 37  
Flurstück 60  

Bevölkerung mit Hauptwohnsitz
Gesamtstadt

96.780 Stand 12/2018

 

Was Sie sonst noch interessieren könnte:

/wirtschaft/wirtschaftsstandort/unsere-standortvorteile/oberzentrum-der-region/
Hinweise zu Nutzung / Historie

Der Bau entstand 1783 bis 1785 nach Entwürfen von Johann Joachim Busch. Das Gebäude wurde errichtet, um offene Marktstände in einen massiven Hallenbau verlegen zu können. Nachdem die ursprüngliche Nutzung als Markthalle aufgegeben wurde, hat das Gebäude im Wandel der Zeit verschiedene Zwecke verrichtet, so unter anderem als Polizeisitz, Ausstellungsgebäude, Sitz des Fremdenverkehrsverein, Reisebüro, Wohn- und Bürogebäude.

Im Jahr 1975 erfolgte die Trockenlegung des tonnengewölbten Kellers und dessen Umbau zum Gastraum für geschlossene Veranstaltungen. Von 2001 bis 2019 war das Gebäude an einen Gastronomiebetrieb vermietet.

Seit kurzem steht das Gebäude vollständig leer und soll umgehend wieder einer längerfristigen Nutzung zugeführt werden. Die Landeshauptstadt Schwerin sucht daher für einen Zeitraum von 5 Jahren (mit Option auf weitere 5 Jahre) einen neuen Mieter.

Zustand / Angaben EnEV 2014 / Zusatzunterlagen
Objektzustand gut, Instandsetzungsbedarf vorhanden
Baujahr Gebäude 1783 bis 1785, im Jahr 2000 letztmalig saniert

 Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und ist daher nicht nach EnEV 2014 zu bewerten.

Zusatzunterlagen

Unser Service für Sie

Vielen Dank für das Interesse am Standort Schwerin.
Nutzen Sie für Ihre Anfrage den Service des Fachdienstes Stadtentwicklung und Wirtschaft.

Unsere wichtigsten Leistungen auf einen Blick:
• Kompetente Beratung zum Wirtschafts- und Immobilienstandort
• Immobilienservice für individuelle Standortsuche
• Projektbegleitung von A bis Z
• Steuerung der projektbezogenen Verwaltungsprozesse und Genehmigungsverfahren
• Netzwerkarbeit und kontinuierliche Betreuung der Unternehmen

Immobiliekarte

Am Markt 1
Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545 1659
+49 385 545 1609

Weitere Informationen zum